Unser Planet voller Menschen. Jeder ist anders mit seinen eigenen Werten und Geheimnissen. Wir können sie nicht alle bemerken, aber wir können den Hauptunterschied nennen – die Religion. Und es ist kein Geheimnis, dass jeder Glaube seine eigenen Fahnentage hat, Tage der Trauer, und manchmal fallen sie auf denselben Tag. In diesem Artikel werden wir also über die letzten sprechen. Speziell über Tisha Be Av. Diese Feier wird von den israelitischen Gemeinden gefeiert.

Tisha B’Av 2022 beginnt am Abend von 29. Juli und endet am Abend des 30. Juli. Dann wäre es besser, unserem Leser zu sagen, was das ist (wenn Sie es wissen – können Sie diesen Absatz überspringen, aber wenn Sie es nicht wissen – lesen Sie es einfach). Nun, dieser Tag mit roten Buchstaben ist eine schnelle Tageszeit, die jährlich stattfindet. Und, um ehrlich zu sein, ist es ein sehr fragwürdiges Fest, weil es eine Abfolge von Trübsalen in der hebräischen Geschichte versinnbildlicht und in der jüdischen Menologie als der enttäuschendste Tag gilt. Vernichtung des ersten Heiligtums und des zweiten Heiligtums durch die Katholiken in der Hauptstadt der Hebräer.

Tisha Beav

Die Gründe für Herzschmerz

In der Nacht vom 31. Juli auf den 1. August (übrigens ist es die Zeit, die zusammen mit der Antwort auf das Kreuz springt) haben in Übereinstimmung mit der Mischna einige (insbesondere fünf) konkrete Ereignisse ihren Platz eingenommen. Frage „Was ist das Datum von Tisha Beav 2022?“ Diese Vorfälle geben eine Entschuldigung für diesen Beitrag.

  • Die zwölf Geheimdienstler, die von Moses ausgesandt wurden, um das Gebiet Kanaans zu bewachen, kehrten ihre Schritte von ihrer heimtückischen Aufgabe zurück. Niemand außer zwei der Abgesandten bot eine bejahende Aussage an, während der Rest ihrer Gruppe sich abschätzig über die Glebe lustig machte. Die schlechteste Information forderte die Olivenzweige der jüdischen Nation auf, die Frauen zu spielen, in Panik zu geraten und den Mut zu verlieren, unter keinen Umständen direkt in das „Versprochene Terra“ zu kommen. Deshalb wurden sie von Supreme abgesetzt, dass ihre Rasse nicht ins Land gehen würde. Aufgrund der mangelnden Verfügbarkeit von Glauben und Glaubwürdigkeit der Israelis entschied der Schöpfer, dass diese Zeit für alle oberirdischen Menschen und ihre Nachkommen zu einem Tag voller Tränen und Unglück werden würde.
  • Das erste Heiligtum, das von Zar Solomon errichtet wurde, und das Reich der Hebräer, denen die katolischen Römer mit Nebukadnezar an der Spitze in den fünfhundertsiebenundachtzigsten (587) Jahren vor Anno Domini nach einer zweijährigen Belagerung misstrauten und die Israeliten dorthin verschifft wurden die römische Exkommunikation. Wenn Sie an den Talmud glauben, sagte uns der Verfasser von Ta’anits Text, dass die totale Vernichtung des Hauptheiligtums in einer tödlichen Nacht vom 31. Juli bis zum 1. August begann. Die Kathedrale brannte den ganzen ersten Tag des letzten Sommermonats (29. Juli).
Read more:  🔯 Wann ist Jom Kippur 2022

  • Die Zweite Kapelle, errichtet von den Rettern des jüdischen Volkes – Ära und Nehemia – spielten im letzten Sommermond des siebzigsten Jahres vor unserer Zeitrechnung von den Babyloniern ihr Unwesen, zerstreuten die Bevölkerung Jerusalems und läuteten den Vorhang der Das große jüdische Exil aus dem Gelobten Land dauert bis in unsere Tage an. Vertreter Roms schlugen später den Aufstand eines militanten Bar Kochba nieder und spielten den Teufel mit dem Hagelschauer von Betar, während sie gleichzeitig am vierten Tag des Monats, der endet, die Existenz von mehr als einer halben Million seiner Einwohner auslöschten der Sommer (der vierte (4.) August). Als Folge der Rebellion eines oben erwähnten Aktivisten durchforstete der babylonische General T. Rufus im 135. Jahr den Boden der Jerusalem Penetralia und der umliegenden Viertel.

Fußnote: Aufgrund der Tatsache, dass der Unterschied zwischen dem hebräischen und dem üblichen Kalender etwa zwei Jahre beträgt, wird die Zeit, in der das Heiligtum der Premiere und der Zweiten zerstört wurde, immer noch in Frage gestellt und bleibt ausserhalb des Wortes. Die oben genannten Daten wurden jedoch von vielen Geschichtswissenschaftlern vereinbart, um eine aktualisierte Version des Kalenders zu betrachten. Aber es ist nicht der Grund zu vergessen, welcher Tag Tisha Beav im Jahr 2022 ist (es geht um die Nacht zwischen dem letzten Julitag und dem ersten Augusttag).

Tisha Beav

Traditionen

Wie Sie wissen, ist Tisha Be Av kein sehr fröhlicher Feiertag, daher sind die Traditionen hier auch freudlos.

  • Die Schüler müssen beklagenswerte Dokumente lernen, wie den Band der Beklagenswerten, Teile von Jeremia, die Anordnungen der Buße und so weiter.
  • Wie üblich wird gezogener, bedeckter Paroches zur Zeit der Not abgezogen oder einfach entblößt. An den übrigen Tagen verhüllt und verschönert diese Kontextur den Reliquienschrein der Synagoge.
  • Die Leute sollten auf dem Boden oder so nah wie möglich daran sitzen. Es wäre besser, alle Lebensmittel wegzunehmen (mit Ausnahme eines hart gekochten Eies und eines Klumpens weicher Klebrigkeit, die in der Mitte dieses Essbares zu Schlacke angefeuchtet ist. All dies dauert so lange, wie der Mittagssegen verkündet wird.
  • Zu dieser Zeit gilt es, die Arbeit zu verweigern, das Licht nicht einzuschalten, auf dem Boden zu schlafen, keine Spenden zu geben und die Tageszeit nicht mit jemandem zu verbringen.

Vielleicht sehen diese Traditionen seltsam aus, aber es ist nicht unmöglich, sie nicht zu verstehen. Nun, es wird eine schöne Erfahrung, wenn Sie daran teilnehmen. Und wenn ja, verlieren Sie nicht aus den Augen, wann Tisha Beav 2022 ist (beginnt am Abend des 29. Juli und endet am Abend des 30. Juli).

Read more:  Wann ist Navami 2022

Einfach um das Leben leichter zu machen…

Hier können Sie sehen, wann Tisha Beav im Jahr 2022 ist, Kalender:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein