Es gibt viele Feiertage, die für die meisten Menschen auf der Welt üblich und bekannt sind. Aber derselbe Feiertag kann sich in den Traditionen in diesem oder jenem Land unterscheiden. Diese Feiertage können sowohl religiös sein, da die Religion jeder Nation den Menschen ihre eigenen Regeln vorschreibt, als auch die übrigen Feiertage, deren Regeln durch den Lebensstil und die Traditionen des jeweiligen Landes und der Nation bestimmt werden. Deshalb kann das, was in einem Land weniger wichtig ist, für ein anderes Land wichtiger sein. In diesem Artikel werden wir über einen solchen Feiertag sprechen, den jeder von uns kennt. Das Thema wird sich um das Pessach drehen. Vielleicht weiß es nicht jeder, aber es ist jüdisches Ostern und wir werden Ihnen viele Fakten über diesen Feiertag erzählen und wissen, wann der erste Pessachtag im Jahr 2022 ist.

Passah

Interessante Fakten über Pessach

Also haben wir entschieden, was dieser Feiertag bedeutet und woher er kommt. Jetzt ist es an der Zeit, über verschiedene interessante Fakten zu den Feiertagen selbst zu sprechen.

  • Zunächst einmal ist Pessach nicht der einzige Name für diesen Feiertag. Es hat andere Namen, etwa 5 oder 6, die diesem oder jenem Ereignis in der Vergangenheit gewidmet sind. Beispiele sind Pesah, Pesakh und andere. Jüdische Menschen pflegen ihre Traditionen sehr. Sie schufen solche Namen aus mehreren Gründen, zum Beispiel, um Gott dafür zu danken, dass er zu der Zeit der Sklaverei Essen hatte, um Ihm zu danken, dass Er sie am Leben gelassen hat, als ägyptische Kinder getötet wurden. Einer der Namen bedeutete auch eine Art Glück, dass der Frühling wieder kommt.
  • Es ist immer schwer, konkret zu sagen, wann der erste Pessachtag im Jahr 2022 ist. Es ist so, weil ihr Urlaub nicht nur einen Tag dauert, wie in anderen Ländern. Pessach dauert immer sieben Tage. Aber es findet nur in Jerusalem statt, aber in anderen Gebieten dauert es acht Tage. Das bedeutet nicht, dass all diese Tage Feiertage sind. Wenn es sieben Tage dauert, sind der erste und der letzte Tag Wochenenden. Aber wenn wir von acht Festtagen sprechen – die beiden ersten und die beiden letzten Tage sind Feiertage. An den restlichen Tagen halten sich die Menschen einfach an das besondere Fasten und arbeiten wie gewohnt.
Read more:  ❤️ Wann ist Happy Pepero Day im Jahr 2022

  • Die Geschichte des Feiertags ist wirklich interessant und bedeutet allen Juden viel. Vor langer Zeit war diese Nation in der Sklaverei des ägyptischen Volkes. Diese Periode dauerte mehrere hundert Jahre. Einmal bestrafte Gott die Menschen in Ägypten und schickte dann 10 Strafen. Erst danach erlangte das jüdische Volk die Freiheit. Es war ein entscheidender Moment in ihrem Leben und ihrer Geschichte und es war sehr wichtig für jeden Menschen. Zum ersten Mal fühlten sie sich frei und bekamen die Möglichkeit, ihr eigenes Leben zu leben und eine starke separate Nation aufzubauen.
  • Wir haben ein besonderes Fasten erwähnt, das die Menschen während Pessach einhalten. Also, um es konkreter zu sagen – all diese sieben oder acht Tage ist es den Menschen verboten, Brot und ähnliche Produkte zu essen. Auch gesäuerte Produkte dürfen nicht gegessen werden. All das steht in der „Bibel“ des jüdischen Volkes – Tora. So ist es mit unserem Fasten ähnlich, aber das Produkt und die Regeln unterscheiden sich ein wenig. Alle Sauerteig- und Brotprodukte haben einen besonderen Namen – Chamez. Es ist sehr wichtig, dass die Menschen es nicht nur im Urlaub nicht essen, sondern auch zu dieser Zeit nichts dergleichen zu Hause haben dürfen. Es ist so ernst für sie alle, dass alle jüdischen Familien vorher ihre Häuser putzen, um etwas zu finden, das Chamez genannt werden kann. Diese Reinigungen können eine oder anderthalb Wochen dauern. Deshalb ist es wirklich wichtig, sich daran zu erinnern, welcher Tag der erste Pessachtag im Jahr 2022 ist, um dafür bereit zu sein.
Read more:  Wann ist Tisha Beav 2022

Erster Pessachtag

  • Interessant ist auch, dass die Menschen nach alter Tradition ihre Feierlichkeiten nicht am Morgen, sondern nach Sonnenuntergang beginnen. An diesem und am letzten Tag ist ihnen die Arbeit und alle wichtigen Dinge verboten. Es wird wie eine Sünde behandelt. Sie gehen in die Synagoge, lesen besondere Festgebete und singen besondere Lieder. Am Abend des ersten Festtags versammeln sich die Menschen normalerweise mit ihren Familien hinter einem riesigen Tisch mit reichlich leckerem Essen und lesen auch zusammen ein Gebet. Auch der Tisch wird auf besondere Weise gedeckt. Es gibt einige Regeln und Traditionen, nach denen besondere Gerichte zubereitet werden müssen.

Wann ist Erster Pessachtag 2022, Kalender

Viele Menschen machen einen Fehler, wenn sie über das jüdische Ostern als über ein gewöhnliches Ostern sprechen. Wir alle müssen klar verstehen, dass es je nach Geschichte jeder Nation und auch der jüdischen Nation unterschiedliche Gründe für diesen Feiertag gibt. Deshalb irren sich diejenigen, die es mischen oder historische Fakten nicht kennen. Das jüdische Ostern wird wie ein Feiertag der Freiheit behandelt und hat seinen eigenen Hintergrund, den wir zuvor beschrieben haben.

Was das Datum selbst betrifft, oder besser gesagt, einen Zeitraum, dieses Jahr beginnt es am 8. April und dauert bis zum 16. April. Jetzt wissen Sie, wann der erste Pessachtag 2022 ist.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein