Kekse sind ein weithin bekanntes Produkt, vielfältig und beliebt bei vielen Kindern und Erwachsenen auf der ganzen Welt. Wir verwenden diese Delikatesse regelmäßig, aber kennen wir sie alle? Versuchen wir, etwas Neues zu erzählen. Wussten Sie, dass der meistverkaufte Keks des 21. Jahrhunderts der amerikanische Oreo war? Nur in den USA wird es für 550 Millionen pro Jahr verkauft. Und wie sieht der größte Keks aus? – Über 30 Meter Durchmesser und mehr als 18 Tonnen Gewicht. Die Delikatesse wurde 2003 vorgestellt und 12 Stunden lang produziert. Können Sie die Frage „Wann ist der Nationale Cookie-Tag im Jahr 2022?“ beantworten. gerade jetzt?

Was das letzte Thema betrifft, so scheint es leider so, als ob die Leute nicht einmal nach einigen Minuten antworten können, um sich zu erinnern. Wir sind sicher, dass es nicht fair ist und deshalb ist es notwendig, das Thema im Detail zu diskutieren.

Geschichte

Die Untersuchung der Angelegenheit, welcher Tag der Welt-Cookie-Tag im Jahr 2022 ist, ist ohne die Erläuterung des historischen Hintergrunds dieses besonderen Anlasses unmöglich.

Ehrlich gesagt ist seine Vergangenheit relativ jung. Der Tag des Kekses wurde zunächst festgelegt 4. Dezember im Kinderwörterbuch der Sesamstraße im Jahr 1980. Seitdem feiern süße Anhänger regelmäßig ihren beruflichen Feiertag.

In den langen Jahren ihres Bestehens haben Kekse eine unvorstellbare Anzahl von Arten, Zusatzstoffen und Füllungen erhalten. Die erfolgreiche Entdeckung der Dänen ist fest in das kulinarische Welterbe eingegangen und erfreut sich weiterhin internationaler Anerkennung und hingebungsvoller Liebe.

Leider konnten wir keine Informationen über die Initiatoren und Macher dieser Veranstaltung in Erfahrung bringen.

Winterplätzchen

Die Welt kennt Cookies seit mehreren Jahrtausenden. Früher war diese Delikatesse nicht süß, da Zucker nur in Indien bekannt war, wo er aus Rohr hergestellt wurde. Im Laufe der Zeit ging ein Teil der indianischen Ländereien in den Besitz Großbritanniens über, von wo aus sich Zucker in ganz Europa ausbreitete und zu einem festen Bestandteil von Süßwaren, einschließlich Keksen, geworden ist, die heute nicht einmal mehr gezählt werden können. Übrigens haben einige von ihnen sehr interessante Geschichten.

Bedeutung

Was bedeutet Nationaler Cookie-Tag? Das englische Wort „cookie“ stammt vom dänischen „koekje“, was „kleine Torte“ bedeutet.

Das Erscheinen des ersten Kekses ist den dänischen Bäckern zu verdanken, die früher die Temperatur des Ofens an kleinen Teigstücken überprüften, um im Falle eines unter- oder überhitzten Ofens nicht den ganzen Kuchen zu verderben. Irgendwann haben sie gemerkt, dass diese kleinen gebackenen Teigstücke an sich schon köstlich sind.

Bei der Erörterung dieser Angelegenheit können wir nur Kekse mit Schokoladenstückchen erwähnen. In den Vereinigten Staaten ist dies der beliebteste Typ. Und sein Erscheinen war dem Anlass geschuldet. Ruth Wakefield (die Besitzerin eines kleinen Hotels) fügte anstelle von geriebener Schokolade Schokoriegel in Butterteig hinzu. Der Konditor hoffte, dass die Schokolade beim Kochen schmilzt und dem Produkt einen bräunlichen Farbton verleiht. Die Schokolade schmolz jedoch nicht, und infolgedessen erkannte die Menschheit den göttlichen Geschmack von Schokoladenkeksen.

Definition

In den USA, 4. Dezember gilt als ein ziemlich erstaunlicher Feiertag. Wenn Sie dies herausfinden, steht es Ihnen frei, „Wann ist Internationaler Cookie-Tag 2022?“ zu beantworten. und dieses Ereignis gebührend feiern.

Dieser Feiertag ist nicht so weit verbreitet und bekannt wie beispielsweise Thanksgiving oder Ostern. Aber das kann uns absolut nicht davon abhalten, der geschätzten Leckerei auf der ganzen Welt Tribut zu zollen, die eine unglaubliche Vielfalt an Formen und Geschmacksrichtungen hat.

Read more:  🍮 Wann ist der Nationale Cupcake-Tag 2022

Haben Sie zum Beispiel schon einmal davon gehört, dass in chinesischen Restaurants in den USA und vielen anderen Ländern ein spezielles Dessert mit Vorhersagen serviert wird? Papiere darin enthalten weise Sätze auf Chinesisch mit einer Übersetzung oder Zahlen, die viele dann auf Lottoscheine übertragen. In China selbst sind diese Bäckereien jedoch praktisch unbekannt, und die Einheimischen haben keinen Bezug zu ihrer Herkunft. Der Prototyp dieser Süßigkeiten entstand im 19. Jahrhundert in japanischen Tempeln, und es waren die japanischen Einwanderer, die die Kekse für den amerikanischen Markt adaptierten. Einer Legende nach wurde es fest mit China verbunden, als Japanisch-Amerikaner während des Zweiten Weltkriegs massiv in Konzentrationslager zogen und die Chinesen die Produktion von Keksen übernahmen.

Traditionen

Wann ist Cookie Day im Jahr 2022, hilft Ihnen der Kalender auf jeden Fall dabei, es nicht zu vergessen. Das einzige, was für diejenigen wichtig sein sollte, die dieses bemerkenswerte Datum feiern werden, ist das Wann 4. Dezember kommt. Dieses Jahr ist er übrigens am Samstag und das bedeutet gleichzeitig, dass man ihn wirklich ungewöhnlich verbringen kann. Bist du wirklich bereit für Abenteuer?

Sie sehen, in der kalten Jahreszeit möchten wir uns und unsere Lieben immer mit etwas Leckerem erfreuen. Helle Kekse sind dafür ideal und werden einfach für eine gemütliche Teegesellschaft kreiert. Das Angenehme daran ist, dass lecker gemeinsam mit Freunden oder Kindern gebacken werden kann, ohne viel Zeit und Energie aufzuwenden.

4. Dezember ist eine Zeit für etwas Angenehmes. Und es spielt keine Rolle, wie Sie diesen Tag verbringen werden. Manche bleiben lieber allein oder mit engen Freunden und Familienmitgliedern zu Hause, andere sind sich sicher, dass es eine tolle Gelegenheit für coole Party-Organisation ist.

Fakten zum Internationalen Cookie-Tag

Bei unseren Versuchen, die Antwort auf die gestellte Frage „Was ist das Datum des Nationalen Cookie-Tages?“ Wir sollten über die Besonderheiten einiger populärer Arten dieses Leckerbissens erzählen.

Read more:  🥗 Wann ist Nationaltag der Guacamole 2022

Hausgemachter Keks

Eine der köstlichsten Arten von Keksen ist Mandel oder Macarons. Die Hauptzutat für die Zubereitung dieser Produkte ist Mandelpaste, die aus Mandelmehl, Eiweiß und Zucker besteht. Die Geschichte des Auftretens von Macarons wurzelt in der Renaissance. Die Popularität dieses Kekses war Catherine de ‘Medici zu verdanken: Als sie den Herzog von Orleans heiratete und nach Frankreich zog, brachte sie ihre Bäcker mit, dank deren Arbeit sie am königlichen Hof berühmt wurden. Um zwei Kekse miteinander zu verkleben, wurde bereits im 20. Jahrhundert eine spezielle Füllung verwendet.

Am nützlichsten für heute ist der lange Keks „Maria“. Es erschien in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, als die Tochter des russischen Zaren Maria Prinz Alfred, den Sohn der britischen Königin, heiratete. Zu Ehren der Hochzeit bereitete eine der englischen Bäckereien einen Keks vor, der den Namen einer betitelten Braut erhielt. Kekse mit diesem Rezept werden bis heute verkostet.

Unter den Backwaren mit ungewöhnlichem Geschmack sollten wir die Ingwerprodukte unterscheiden. Der Legende nach wurde es im 12.-13. Jahrhundert von englischen Mönchen erfunden, als in vielen europäischen Ländern verschiedene Gewürze zum Kochen verwendet wurden. Besonders beliebt war Ingwer. Im Laufe der Zeit ist Gebäck mit seiner Zugabe zu einem unveränderlichen Attribut der Weihnachtsfeiertage geworden.

Die uns bekannten Haferkekse tauchten im 17. Jahrhundert in Schottland auf. Dann war der Weizen dem Hafer unterlegen. Die Delikatesse wurde anfangs auf offenem Feuer gekocht und direkt auf den Steinen in den Ofen gelegt. Heute können Sie Kekse im Angebot finden, in denen Süßstoffe und Weizenmehl in Hülle und Fülle enthalten sind. Aber zu Hause können Sie nicht weniger lecker kochen, aber vor allem – einen nützlicheren Haferkeks. Übrigens sagen Feinschmecker, dass sich der Geschmack dieser Süßware nur mit rotem Fisch und Käse offenbart.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein