Wann ist 2022 Nationaler Wein- und Käsetag? Können Sie diese Frage sofort und ohne Zögern beantworten? Leider antworten die meisten zeitgenössischen Männer und Frauen negativ. Sie tun dies sogar unter der Bedingung, dass sie diese beiden Produkte als festen Bestandteil ihres täglichen Frühstücks haben. Wieso ist es so? – Von unserer Seite finden wir diese Situation unfair, deshalb werden wir Ihnen heute diesen Feiertag im Detail vorstellen. Würdest du gerne mitmachen?

Geschichte

Wenn wir darüber sprechen, welcher Tag der Tag des Weins und des Käses im Jahr 2022 ist, können wir nicht umhin, den historischen Hintergrund dieses Ereignisses zu erwähnen. In der Regel ist diese Richtung bei unseren Anhängern besonders gefragt.

Leider haben wir es diesmal nicht geschafft, die Namen der Feiertagsveranstalter herauszufinden, und wir wissen nicht genau, warum wir es weiter feiern müssen 25. Julith jährlich. Wir können nur voraussagen, dass diese Leute echte Kenner dieser beiden Produkte waren, und das Datum ist eine perfekte Idee, weil es normalerweise der Zeitpunkt ist, an dem die Trauben in den meisten Teilen der USA geerntet werden.

Diese wunderbare Kombination ist von den Tischen der Bauern verschwunden. Durch die Jahrhunderte gegangen und immer noch zu Recht regierend bei Elite-Verkostungen, in exquisiten Restaurants, bei Familientreffen in fröhlicher Gesellschaft oder in herrlicher Isolation.

Gastronomen kombinieren sie seit vielen Jahren. Aus dieser uralten Praxis wurde eine raffinierte Kochkunst geboren. Außerdem sollten wir nicht vergessen, dass ihre Kombination jedes Mal neu sein kann, voller Überraschungen und Überraschungen. Schließlich ist der Geschmack nicht vorhersehbar, ebenso wie das Leben selbst.

Die früheren Aufzeichnungen besagen, dass die Bestandteile dieses Feiertags aus derselben Region stammten und deshalb normalerweise zusammen serviert wurden. Historiker haben eine offensichtliche Verbindung zwischen ihrer Geographie festgestellt.

Und aus historischer Sicht ist die Situation verständlich. Viele Sorten wurden tatsächlich gemeinsam „gereift“ – sie sind auf demselben Hof entstanden. Dank dieser Nähe werden regionale Rezepte für Weine, Käse und andere lokale Gerichte perfekt kombiniert. Im Laufe der Zeit wurden sie von Generation zu Generation weitergegeben.

Read more:  Frankensteintag 2022

Bedeutung

Was bedeutet Wein- und Käsetag? Ehrlich gesagt können wir diese Frage nicht an Ihrer Stelle beantworten.

Geschmäcker sind verschieden und in der modernen Welt liegt es nur an Ihnen zu entscheiden, was Sie bevorzugen. Unter den Vertretern der modernen Gesellschaft gibt es viele Menschen, die sich ihren Wein ohne Käse nicht vorstellen können. Und gleichzeitig gibt es viele Männer und Frauen, die es vorziehen, sie nicht zu kombinieren. Wir kennen Sie nicht persönlich, daher können wir Ihre Einstellung nicht einmal vorhersagen. Probieren Sie beide Varianten aus und Sie werden sich entscheiden und die Antwort verstehen.

Gleichzeitig haben Wissenschaftler bereits bewiesen, dass das Trinken von Rot- und Weißwein gut für den menschlichen Körper ist.

So ist beispielsweise besonders darauf zu achten, dass diese Getränke giftig für Salmonellen und Escherichia coli sind und verdünnter Weißwein, gemischt mit Magensaft, stark antibakteriell wirkt. Außerdem verbessert guter Wein den Stoffwechsel im Körper.

Wie Ernährungswissenschaftler anmerken, ist gereifter Wein reich an Makronährstoffen und Vitaminen wie: Mangan, Jod, Titan, Magnesium, Kobalt, Kalium, Phosphor, Vitamin C, B, PP. Wein enthält auch verschiedene Säuren und ätherische Öle. Diese Substanzen straffen den Körper und helfen, den Blutdruck zu senken. In der Antike wurden rote als fiebersenkende Getränke bei Grippe und Lungenentzündung verwendet.

Viele moderne Menschen haben bereits den Ausdruck „in einem Löffel – Medizin, in einer Tasse – Gift“ gehört. Dasselbe gilt für Wein. In kleinen Dosen, etwa 50 g, haben sie eine stärkende, stresshemmende und bakterizide Wirkung auf den menschlichen Körper. Gekühlter trockener Champagner hilft bei nervöser Anspannung.

Definition

Apropos Frage „Wann ist Internationaler Wein- und Käsetag 2022?“ wir können nicht umhin, die Besonderheiten dieser Richtung zu erwähnen.

Read more:  Machen-ein-Geschenk-Tag im Jahr 2022

Die Briten erfanden einst folgende Regel für die Kombination von Käse und Wein: „Wenn der Wein zu einem zuckersüßen und sauren Apfel schmeckt, schmeckt er zu Käse genauso.“

Natürlich gibt es Richtlinien für die Abstimmung „perfekter Paare“ von Käse und Wein. Und hier ist unsere Liste der typischsten:

  • historisch bedingte Produkte derselben Lokalität: Brie – Beaujolais, Roquefort – Sauternes, Rotterdam – Cabernet Sauvignon;
  • Starke Weine entsprechen starkem Käse. Reichhaltige Weine werden mit kräftigen Milchprodukten kombiniert, die sich durch ein greifbares Aroma und einen scharfen Geschmack auszeichnen;
  • die Wahl des Weins hängt vom Reifegrad des Käses ab: reifere Erste eignen sich für entsprechende Sekunden;
  • Hauptbezugspunkt ist der eigene Geschmack. Tatsächlich liegt es nur an Ihnen, zu wählen, was für Sie besser ist.

Traditionen

Wann ist Wein- und Käsetag im Jahr 2022, der Kalender wird Sie sicherlich daran erinnern. Der Feiertag hat ein festes Datum seiner Feier, also wird es kein ernsthaftes Problem sein, sich den Tag zu merken. Würdest du gerne mitmachen? Denken Sie bitte an das Datum 25. Julith und Sie können es jederzeit tun.

Nun, wenn Sie das Glück haben, in der Region zu leben oder zu bleiben, in der dieser Feiertag aktiv gefeiert wird, können Sie jederzeit mitmachen. Die örtlichen Behörden organisieren normalerweise etwas Besonderes, das diesem Ereignis gewidmet ist. Verkostungen, Paraden und Wettbewerbe werden Sie sicherlich beeindrucken.

Wenn nicht, mach dir auch keine Sorgen. Sie können Ihren eigenen Urlaub organisieren und so viele Gäste einladen, wie Sie möchten. Alles in allem ist das Ende des zweiten Sommermonats immer eine perfekte Zeit für Treffen im Freien und Picknicks aller Art unter freiem Himmel. Wie sieht es dieses Jahr mit der Verkostung aus?

Wissen Sie sicher, wie Sie die perfekte Wein-Käse-Kombination auswählen? Heute werden wir es dir beibringen. Experten raten, immer danach zu wählen, worauf Sie sich diesmal konzentrieren möchten.

Wenn Sie ein einzigartiges Lieblingsstück haben und den besonderen, exquisiten Geschmack von Käse betonen möchten, wählen Sie einen leichteren Wein. Wein ist die Brücke zum Käse. Es sollte den Käse nicht „töten“.

Read more:  🤝 Wann ist Welt-Habitat-Tag 2022

Und wenn der zentrale Teil eine Art atemberaubender Wein ist, wählen Sie dafür Käse ohne ausgeprägten Geruch, der den Geschmack des Weins überlagern kann.

Übrigens hatte Napoleon einen Snack bei Gevrey Chamborten, einem Wein mit raffiniertem Geschmack, reifem Ziegenkäse mit stechendem Geruch und Schimmel. Der Sommelier wird Ihnen niemals eine so radikale Lösung anbieten. Aber man kann es sich durchaus leisten, sich wie ein Kaiser zu fühlen und auch ein solches Duett auszuprobieren.

Auf diese einfache Weise wird die Verkostung zu einer faszinierenden Reise durch Europa mit einer subtilen Note von Geschichte und einem romantischen Nachgeschmack.

Fakten zum Nationalen Wein- und Käsetag

Untersuchung der Angelegenheit „Was ist das Datum des Wein- und Käsetages?“ Wir haben viele erstaunliche Details dieses Urlaubs entdeckt. Einige davon wollen wir Ihnen heute vorstellen.

Wie kam es also, dass die Kombination aus Wein und Käse, die den einfachen Bauern seit Jahrhunderten bekannt war, erst im 18. Jahrhundert zum französischen Adel gelangte?

Der Legende nach tauchte die Kombination von Wein und Käse nur gelegentlich auf. Der Grund soll trivial sein. Um Reiferaum zu sparen, wurden Käseköpfe fast immer sehr groß gegart.

Es war nicht möglich, eine solche Menge auf einmal zu konsumieren, und die Bauern, die sowohl Käse als auch Wein für sich selbst herstellten, steckten zur besseren Konservierung des Käses eine Flasche Wein in jeden Kopf. Wie Sie sehen, entstand die Freundschaft zwischen Käse und Wein zunächst nicht aus Gourmand, sondern nur zum Zweck der Konservierung des Produkts.

Aber dieses Paar in den königlichen Palast zu bringen, ist schon eine interessantere Geschichte. Die Tradition, Wein mit Käse zu essen, wurde durch den König von Frankreich, Ludwig XVI., in die High Society gebracht, nachdem er einmal in einem der Dörfer der gleichnamigen Provinz trockenen Rotwein und weichen Brie probiert hatte. Der Geschmack erschien ihm so würzig und exquisit, dass er diese Kombination im Palast servieren ließ.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein