Ein Bergmann ist ein Beruf, auf den man stolz sein sollte, denn eine Person, die in einer Mine arbeitet, verbringt jeden Tag unter extremen Bedingungen. Diese Tätigkeit erfordert Konzentration, Einsatzbereitschaft, klare Aufgabenerfüllung und Professionalität. Sind Sie jedoch bereit, die Frage „Wann ist der Nationale Tag der Bergleute im Jahr 2022?“ zu beantworten. ohne zu zögern oder sollten wir Ihnen vielleicht etwas Bedenkzeit geben?

Es ist wirklich schade, aber die typischste Antwort in diesem Fall ist eine negative. Da sie sich über die Bedeutung dieses Berufes einig sind, wissen die heutigen Männer und Frauen nicht, wann und wie sie diesen besonderen Anlass feiern sollen.

Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, die Angelegenheit im Detail zu untersuchen.

Geschichte

Sicherlich verstehen wir, dass es fast unmöglich ist zu diskutieren, welcher Tag der Tag der Bergleute im Jahr 2022 ist, ohne ernsthaft auf die historische Vergangenheit dieses Ereignisses einzugehen.

Leider gibt es zu diesem denkwürdigen Datum nicht viele Informationen. Anfänglich können wir nicht umhin zu erwähnen, dass der Nationale Tag des Bergmanns als besonderes Ereignis zum Jahrestag des schlimmsten Unfalls in den Bergwerken eingeführt wurde. An 6. Dezember1907 ereignete sich die schreckliche Tragödie in der Stadt Monogah in West Virginia. Infolgedessen starben 362 Bergleute.

Im Jahr 2009 hat der Sonderkongress den 6. Dezember als jährlich denkwürdiges Datum auf internationaler Ebene ausgerufen.

Alter Bergmann

Alles in allem tauchten die Prototypen der ersten Minen in der Jungsteinzeit im 8.-7. Jahrhundert v. Chr. Auf, als die Menschen mit primitiven Bergwerkzeugen aus Horn, Stein und Holz begannen, die komplexen Netze des Bergbaus mittels Stützen oder Pfeilern herzustellen.

Im 17. und 18. Jahrhundert begannen sich die komplizierten Netze der Grubenbauten zu präzisen räumlichen Systemen mit ihren funktionalen Verknüpfungen (Erschließung, Vorbereitung, Abbau) zu formen, die mit den technologischen Prozessen des Abbaus, des Transports, der Belüftung und der Entwässerung fast eng verwoben waren zum modernen Bergwerk.

Read more:  🙉 Welt-Orang-Utan-Tag im Jahr 2022

Wir können auch nicht umhin zu erwähnen, dass die Grubentiefen in Europa Ende des 18. – Anfang des 19. Jahrhunderts im Durchschnitt 400 (Bergwerke Freiberg, Deutschland) – 600 m (Bergwerke Harz, Deutschland), maximal 1000 m (Steinkohle Minen von Cumberland, Großbritannien), in Russland – etwa 200 m (Zmeinogorsky-Mine).

Bedeutung

Was bedeutet Tag der Bergleute? Alles in allem liegt es an Ihnen zu entscheiden, ob dieses Ereignis für Sie wichtig ist oder nicht stört. Sie sehen, dieses denkwürdige Datum wird normalerweise von Menschen geschätzt, die in diesem Beruf tätig sind oder Freunde und Verwandte haben, die in diesem Bereich tätig sind.

Alles in allem kam das Wort „Miner“ zu uns aus Deutschland, den sogenannten Mitarbeitern des Unternehmens, das die Mineralien produzierte.

Die Menschen begannen im 15. Jahrhundert mit dem Abbau von Erz, aber das Bergbaugeschäft selbst wurde zu dieser Zeit noch nicht gegründet. Als historischer Ausgangspunkt dieses Berufes kann das 18. Jahrhundert angesehen werden, als sich der Bergbau aktiv zu entwickeln begann.

Der Beruf des Bergmanns ist einer der gefährlichsten. Er/sie arbeitet in großer Tiefe, oft bei sehr hohen Temperaturen. Man muss sich nur vorstellen, wie hart es für die Arbeiter der tiefsten Minen der Welt in der Südafrikanischen Republik ist. Sie werden gezwungen, in 3800 bis 4500 Metern unter der Erde bei einer Hitze von 60 Grad Celsius zu arbeiten.

Definition

Sie haben also bereits gewusst, dass die Antwort auf die Frage „Wann ist Internationaler Tag der Bergleute 2022?“ hört sich an wie 6. Dezemberth.

Im Allgemeinen ist ein Bergmann ein Spezialist, der unterirdische Mineralien abbaut. Darunter Kohle, Öl, Eisen, Kupfer, Silber, Gold, Diamanten – all dies ist zu einem unverzichtbaren Material bei der Herstellung verschiedener Dinge und Geräte geworden, ohne das das Leben des modernen Menschen kaum vorstellbar ist.

Read more:  Welttheatertag 2022

Menschen, die in der Bergbauindustrie tätig sind, arbeiten in speziellen unterirdischen Einrichtungen. Hier übernimmt jeder von ihnen entsprechend seiner Qualifikation bestimmte Funktionen.

Es gibt also Spezialisten, die den Weg in die irdischen Eingeweide ebnen – Senker. Es gibt auch Personen, die direkt an der Gewinnung von Ressourcen beteiligt sind, sie werden Bergleute der Abbaufläche genannt.

Es gibt Arbeiten und die Maschinisten, die mit der Wartung und Reparatur verschiedener Werkzeuge und Geräte beschäftigt sind. Ein Untertageelektriker ist im Bergbau von großer Bedeutung, er ist für die Leistungsfähigkeit des gesamten Bergwerks verantwortlich. Zu seiner vollen Verfügung stehen alle technischen Geräte und Stromleitungen.

Traditionen

Wann im Jahr 2022 der Tag der Bergleute ist, erinnert Sie der Kalender problemlos daran. In der Regel gibt es in dieser Angelegenheit keine Schwierigkeiten.

Sind Sie jedoch bereit, diesen Feiertag gebührend zu feiern? Und im Allgemeinen wissen Sie genau, wie Sie diesen Anlass zu einem unvergesslichen Ereignis machen können? Wenn Ihre Antwort negativ ist, machen Sie sich bitte keine Sorgen, da wir Ihnen sehr helfen werden.

Vielleicht ist die einfachste Art, den Tag zu verbringen, sich umzusehen. Natürlich werden Sie feststellen, wie hell und gesättigt das Leben um Sie herum ist. Aber unter den Vertretern der heutigen Gesellschaft gibt es Menschen, die unser Sein bunter machen. Wie? – Indem man natürlich die Mineralien aus der Erde zieht. – Sie sehen, ob Sie es glauben oder nicht, aber dank der harten Arbeit dieser Jungs oder Damen (eher seltener) sind wir in der Lage, Luxusautos, funktionsfähige Mobiltelefone und sogar gewöhnliche Pfannen und Töpfe zum Kochen unserer Speisen zu haben. Die Kohle und verschiedene Mineralien helfen den Wissenschaftlern, all diese Dinge zu erschaffen.

Tag der Bergleute Parade

Wenn Sie von Menschen umgeben sind, die sich in dieser Sphäre befinden, gratulieren Sie ihnen zu ihrem beruflichen Urlaub. Sie können sogar eine kleine Party organisieren und am 6. Dezember leckere Dinge kochen. Wie Sie wissen, ist der Frühlingsanfang eine perfekte Zeit, um ihn gemeinsam in einem gemütlichen Café, einem schönen Restaurant oder einfach zu Hause vor dem Kamin zu verbringen. Sie können viel chatten oder verschiedene Spiele spielen, einschließlich der Brettspiele, die heutzutage sehr beliebt sind.

Read more:  Weltbodentag 2022

Falls Sie keine vertrauten Bergleute haben, widmen Sie diesen Tag dem Eintauchen in diese Richtung. Sehen Sie sich Dokumentationen an und lesen Sie die entsprechende Literatur.

Es gibt Menschen, die das Glück haben, in der Nähe der Minen zu wohnen, und das bedeutet entsprechend, dass sie immer Ausflüge machen und etwas wirklich Erstaunliches über diese Art von Aktivität erfahren können.

Fakten zum Tag der nationalen Bergleute

Aus Sicht der Fachleute ist die Antwort auf die Frage „Wann ist der Tag des Bergmanns?“ scheint wichtiger und natürlicher, wenn Sie einige zusätzliche Informationen zu dieser Richtung erhalten. Deshalb möchten wir unseren Lesern einige wirklich erstaunliche Fakten liefern.

Haben Sie zum Beispiel schon einmal gehört, dass die Bergbauindustrie ein Komplex von Branchen ist, die für die Gewinnung und primäre Verarbeitung (Anreicherung) von Mineralien verwendet werden: Brennstoff, Bergbau, Baumaterialien sowie Edelmetalle und Steine?

Auf dem ganzen Planeten werden jährlich nur Kohle, Öl und Eisenerz in einer Menge von mehr als 1 Milliarde Tonnen produziert.

Die Produktion von Bauxiten, Phosphoriten wird mit Hunderten von Millionen gemessen, Mangan, Chromerze, Kaliumsalze, Schwefel – Zehnmillionen, Blei, Zink, Kupfererze – Millionen, Nickel, Zinn, Titan – Hunderttausende, Uran, Wolfram, Molybdän, Kobalt, Silber – Zehntausende von Tonnen.

Die Weltgoldproduktion beträgt etwa 2,3 Tausend Tonnen pro Jahr, Platin weniger als 150 Tonnen. Die Verfügbarkeit nachgewiesener Ölreserven bei der derzeitigen Fördermenge (ca. 3 Milliarden Tonnen pro Jahr) beträgt weltweit insgesamt 45 Jahre.

In den USA beträgt diese Zahl kaum mehr als 10 Jahre, in Russland 20 Jahre und in Saudi-Arabien 90 Jahre, in Kuwait und den Vereinigten Arabischen Emiraten etwa 140 Jahre. Die weltweit erkundeten Erdgasreserven werden auf 144 Billionen Kubikmeter geschätzt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein