Wann haben Sie das letzte Mal ein Wörterbuch geöffnet? Nicht die im Internet verfügbare Cambridge-Ausgabe, sondern die wirklich greifbare Sammlung von mindestens zehntausend Wörtern? Wahrscheinlich, selbst wenn Sie eines haben, ist es schon lange von einer dicken Staubschicht bedeckt… Das ist eigentlich traurig, dass wir immer weniger nach Nachschlagewerken greifen, um unsere Sprache zu verbessern.

Doch hin und wieder sollten wir unsere Wortkenntnisse verbessern, da der Feiertag zu Ehren des angesehenen Mannes kommt, der uns die englische Sprache beigebracht hat. Wann ist der National Dictionary Day im Jahr 2022 und wen lobt man für die Feier? Scrollen Sie die Seite nach unten!

Geschichte

Aber vorher, hier ist eine andere Frage. Haben Sie jemals darüber nachgedacht, wie die Wörterbücher in unser Leben kamen? Seit dem 2. Jahrtausend v. Chr. begannen die Schreiber in Akkad – dem ältesten Land Babyloniens – damit, die sumerisch-akkadischen Wörterbücher zu erstellen, offensichtlich die ersten in der Geschichte der Menschheit. In diesen Aufzeichnungen übersetzten sie die sumerischen Zeichen in die akkadische Sprache.

Nationaler Wörterbuchtag

Das Wort „Wörterbuch“ taucht erstmals um 1225 auf, als der Englischlehrer eine Liste mit Wörtern aufstellte, die seine Schüler auswendig lernen sollten. Die Liste wurde als „Wörterbuch“ bezeichnet, was aus dem Lateinischen die Sammlung von Wörtern bedeutete. Aus diesem Muster entstand der Name des englischen Wörterbuchs.

Mit der Erfindung des Buchdrucks Mitte des 15. Jahrhunderts blitzten die englischen Wörter durch die Seiten der lateinischen Wörterbücher, jedoch nur als Hilfsmittel zum Studium der letzteren. Was als erstes englisches Wörterbuch bekannt ist, wurde 1552 erfunden. Schließlich wurde in diesen Büchern das englische Wort in englischer Sprache erklärt und erst dann folgte die lateinische Transkription.

Ende des 18. Jahrhunderts erblickten sie in den Vereinigten Staaten das Licht der Welt sowie die Person, zu deren Ehren der Feiertag inszeniert wird. Noah Webster wurde im Bundesstaat Connecticut in der Familie des Farmers geboren. Nach seinem Abschluss an der Yale University arbeitete er an der Schule als Lehrer. Dort wurde er Zeuge der offensichtlichen Mängel des Bildungssystems des Landes. Er war besonders besorgt über die englische Sprache, die unter dem Druck der zahlreichen Dialekte und der Standards der britischen Aristokratie stand.

Read more:  👩‍🍳 Wann ist Nationaltag des Kochens 2022

Einige Leute behaupten, Webster habe denselben Beitrag zur Geschichte des amerikanischen Englisch geleistet wie Washington zum Kampf für die Unabhängigkeit. Im Gegensatz zu den zuvor zusammengestellten Wörterbüchern glaubte er, eine fortgeschrittenere Sammlung entwickeln zu können, die die Besonderheiten des amerikanischen Vokabulars klar demonstrieren würde.

Webster verbrachte 20 lange Jahre damit, allein an seinem großartigen lexikografischen Werk mit dem Titel An American Dictionary of the English Language zu arbeiten – dem wir danken sollten, dass wir heute gefragt haben, wann der Internationale Tag des Wörterbuchs 2022 ist. Alle siebzigtausend Referenzen wurden eigenhändig auf die Seiten des Buches geschrieben. Als es offiziell vorgestellt wurde, war der Mann 70 Jahre alt!

Die Definitionen von Websters Arbeit hoben die Unterschiede zwischen der britischen und amerikanischen Sprechweise hervor, genau wie er es geplant hatte. Der Autor fügte fast zehntausend Wörter hinzu, die noch nie zuvor erwähnt wurden. Er war wirklich stolz auf die Zitate der prominenten amerikanischen Persönlichkeiten, die er zur Illustration der Artikel verwendete.

Websters Talent hatte einen großen Einfluss auf die amerikanische Rechtschreibung und festigte ihre unverwechselbare Natur. So lernten wir die Schreibweise „Wagen“ statt „Wagen“ oder „Reifen“ statt „Reifen“ kennen. Eine weitere Neuerung war die Transkription.

Leider lebte der Wortschmied nicht bis zu den Tagen, an denen sein Buch zum angesehenen Mitglied im Regal jeder amerikanischen Familie wurde und sein Nachname zum Synonym für das Wort „Wörterbuch“ wurde. Die ganze Welt lernte den Webster-Nachkommen erst kennen, nachdem die Rechte im 19. Jahrhundert an die Brüder Merriam übertragen worden waren. Seitdem erscheint das Buch unter dem Namen Merriam-Webster.

Read more:  ✝️ Wann ist Karfreitag 2022

Wir wissen nicht, wer den Feiertag zu Ehren von Noah Webster erfunden hat, aber wir wissen warum!

Bedeutung

Was bedeutet National Dictionary Day? Zuallererst bedeutet es das Bestreben, den Wortschatz der Menschen zu erweitern.

Die modernen Gadgets machen unser Leben definitiv einfacher. Das Aufbewahren der vielbändigen Sets ist nicht praktikabel, wenn Sie das iPhone in der Tasche haben und nach Lust und Laune online gehen. Dennoch nimmt das Niveau der Alphabetisierung allmählich ab. Wie können wir eine neue Mode zur Erweiterung unserer Sprache festlegen und sie mit dem Standard abgleichen? Wahrscheinlich, indem man die Leute wissen lässt, auf welchen Tag der Weltwörterbuchtag im Jahr 2022 fällt und worum es geht.

Die Bedeutung der Wörterbücher kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. Erstens stärken sie unseren Geist. Diese Bücher erweitern den Wortschatz, führen uns in die lexikologischen Normen ein und verhindern, dass wir grammatikalisch falsch sprechen. Sie bringen nicht nur Klarheit, sondern machen das Leben auch verständlicher. Darin finden wir jede Menge nützlicher Informationen. Die Wörterbücher sind gewissermaßen die Hauptbücher, mit deren Hilfe wir die anderen Bücher verstehen können.

Die wesentliche Funktion der Sammlung dieser Referenzen ist die Bewahrung des Wissens. Das menschliche Gehirn ist nicht so mächtig, sich solche Mengen an Informationen zu merken, und sie könnten leicht vergessen werden. Mit Hilfe der Wörterbücher sammelt die Menschheit die Erfahrung und gibt sie an die nächsten Generationen weiter.

Die Sprache ändert sich ständig, besonders im Informationszeitalter. Die Experten sagen, dass die Jugendlichen, die die klassische Literatur lesen, die Bedeutung der verschiedenen Wörter einfach nicht verstehen. Die älteren Leute kämpfen mit der Bedeutung der heutigen Social-Media-Nachrichten. Eine der wichtigsten Aufgaben der Wörterbücher ist es, die Sprache in dieselbe Sprache zu übersetzen, die dennoch für alle Menschen verständlich klingt.

Read more:  Wann ist Limerick-Tag 2022

Nationaler Wörterbuchtag

Definition

Das Wörterbuch ist eine Sammlung von Wörtern, begleitet von einem Kommentar, der ihre Struktur und die Art und Weise ihrer Verwendung in der Rede beschreibt.

Interessanterweise wurden die Wörterbücher im Laufe ihres Bestehens meist als professionelle Literatur bezeichnet und waren bei der Basis nicht so beliebt. Die allumfassende Ehre für Nachschlagewerke erwuchs Mitte des 20. Jahrhunderts, als sich herausstellte, dass es sich nicht nur um ein Buch, sondern auch um die Geschichte handelt. Insbesondere die in den 90er Jahren in Großbritannien durchgeführten Untersuchungen zeigten, dass 90 % der Bürger die Wörterbücher auf ihrem Tisch hatten. Die Zahl war sogar höher als die der Bibeln (80 %)!

Mit der Zeit entstand das ganze Wörterbuch „Familien“, das von den Gruppen der Autoren gebildet wurde. Die bekanntesten in den USA sind die von Random House Webster und Barnhart. In Großbritannien sind es die Veröffentlichungen von Oxford, Collins und Longman.

Was ist das Datum des National Dictionary Day 2022? Es findet nämlich jährlich am Geburtstag von Noah Webster statt 16. Oktober!

Traditionen

Tatsächlich werden Sie an diesem Tag ermutigt, so viel Gutes wie möglich für Ihren Wortschatz zu tun. Holen Sie sich zuerst das Wörterbuch, wenn Sie noch nie eines hatten.

Melden Sie sich für die verschiedenen Mailings wie „Wort des Tages“ an. Sie werden helfen, die Grenzen Ihrer Sprache zu erweitern. Was ist mit dem heutigen Wort – sei es „limerence“. Schon mal davon gehört?

Lade deine Freunde ein und spiele das gute alte Scrabble! Aber verwenden Sie nicht die gebräuchlichsten Wörter, denken Sie an die seltenen. Sie haben auch die Möglichkeit, einige in den Wörterbüchern nachzuschlagen.

Wörterbuch Tag Fakten

  • Die Wissenschaft, die den Ursprung und die Struktur der Wörterbücher untersucht, wird als Lexikographie bezeichnet.

Markieren Sie im Kalender, wann der Dictionary Day im Jahr 2022 ist, und preisen Sie den Vater des amerikanischen Englisch zusammen mit der Verbesserung Ihrer Sprache!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein