Im Judentum wird Purim als ebenso bedeutend angesehen wie der Tag, an dem Gott den Juden auf dem Heiligen Berg die Tora gab, damit sie nach ihren Gesetzen und ihrer Tradition leben können. Allerdings wurde in der Heiligen Schrift über diesen Feiertag keine einzige Erwähnung gefunden, da er nicht für arbeitsfreie Tage gilt und einige besondere Traditionen hat, die nirgendwo in der jüdischen Kultur zu finden sind. Zum Beispiel auf Purim gemachte Kleidung: Männer können Frauenkleider anziehen, und Damen – in Männeranzügen. An allen anderen Tagen ist ein solches Verhalten streng verboten. Und wann ist Purim im Jahr 2022? Purim 2020 beginnt am Abend des 9. März und endet am Abend des 10. März.

  Purim 2018

Geschichte

Bevor Sie die Geschichte dieses Feiertags kennenlernen, müssen Sie wissen, welcher Tag Purim im Jahr 2022 ist. Nach dem jüdischen Kalender fällt dieser Feiertag auf den 14.-15. des Monats Adar, auf den dieses Datum in unserer Chronologie im Jahr 2022 fällt 9. und 10. März.

Es ist kein Geheimnis, dass das jüdische Volk immer wieder der Verfolgung nachgab. Einige Herrscher haben versucht, sie ganz von der Erde zu verbannen, aber ohne Erfolg. Purim ist ein Fest, das zu Ehren der Ereignisse ernannt wurde, die lange vor dem heutigen Tag stattfanden – dem fünften Jahrhundert einer vergangenen Ära. Zu dieser Zeit gab es eine große Schlacht, in der der persische König Haman versuchte, die Juden auszurotten, aber sie schlugen den Angriff des Feindes zurück, und es wird zwei Tage lang gefeiert. Diese zwei Tage sind immer noch der Feier eines so großen Ereignisses gewidmet.

Feature Purim ist ein jüdischer Feiertag, dass dies nicht die Bibel ist, und wurde von denen festgelegt, die das Gesetz halten, nicht von Rabbinern. Das heilige Buch der Thora, dieses Datum wird überhaupt nicht erwähnt und von allen Anhängern der biblischen Lehre abgelehnt.

Read more:  Wann ist Navaratri 2022

Traditionen

Wann ist Purim-Tag 2022? Vergessen Sie dies am 12. und 12. März nicht. Pflicht, Purim zu feiern – eines der sieben Gebote, die von unseren Weisen aufgestellt wurden, und diese Pflicht selbst besteht ebenfalls aus sieben Geboten. Hier sind sie:

  1. Die Lesung von Megillat Esther,
  2. „Mishloakh Manot“
  3. „Geschenke für die Armen“
  4. Das Lesen der Thora,
  5. Äußerung einfügen „Al ganisim“ in „Shmone-esre“ und „Birkat gamazon“
  6. Fröhliches Fest,
  7. Das Trauer- und Fastenverbot.

  Purim

Jahrhundertelang war Purim mit einer äußerst reichen Folklore verbunden. Und wissen Sie, wann Purim 2022 ist? Inmitten des Meeres von Qualen, Ängsten und Prüfungen, das uns das ganze Jahr über umgibt, stand Purim als einsame Insel des rücksichtslosen Spaßes, Humors und Optimismus, die für das jüdische Volk charakteristisch sind. Spezielle Purim-Literatur, Comic-Darbietung mit lustigen Verkleidungen und Masken Fröhliches Herz. Nur an diesem Tag wurden Theateraufführungen mit unverwechselbaren Charakteren aufgelöst. Beispielsweise wähle „Purim-Rabbi“ also „um Rechnungen zu begleichen“ mit den Führern der Gemeinde, die „einen Zahn hatten“. Es gab einen eigenen Ofen für süße Purim-Kuchen, gefüllt mit Mohn und Süßigkeiten, die aus irgendeinem Grund „Hamann-Ohren“ genannt werden. Es sollte beachtet werden, dass verschiedene Gemeinschaften ihre eigenen Versionen von Purim-Bräuchen haben.

Wann ist Purim im Jahr 2022, der Kalender zeigt uns das Datum 9. und 10. März.

Read more:  Wann ist Maha Shivaratri 2022

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein