Israels Unabhängigkeitstag im Jahr 2022 ist am Dienstag, dem 2. Tag des fünften Monats. Aber Sie müssen die zusätzlichen Details kennen Wann ist Israels Unabhängigkeitstag im Jahr 2022? In vielen alten Kalendern wird die Tageszahl bei Sonnenuntergang ersetzt. So beginnt dieser Feiertag im nächsten Jahr am Abend vom 16.04. Und die Feier wird am Morgen des nächsten Tages bis zum Abend fortgesetzt.

2016 war es Donnerstag, der 12. Mai, denn dieses Ereignis hat kein festes Datum und wird jedes Jahr zu unterschiedlichen Zeiten gefeiert. Das Datum wird wie folgt berechnet. Ausgangspunkt ist der 5. Tag des jüdischen Monats Iyar, und der Feiertag wird am nächsten Donnerstag, Mittwoch oder Dienstag gefeiert. 2019 wird es am Donnerstag, dem 28. April.

Israels Unabhängigkeitstag 2017

Jetzt wissen Sie also, an welchem ​​Tag Israels Unabhängigkeitstag im Jahr 2022 kommen wird. Aber das ist sicherlich noch nicht alles, wir erzählen Ihnen die wichtigsten Traditionen dieses wichtigen Feiertags. Dies ist der wichtigste Nationalfeiertag in Israel. Wie üblich versuchen alle, zur Synagoge zu gelangen, wo gebetet wird. In Synagogen werden Besucher in die Geschichte des jüdischen Volkes eingeführt und so weiter. Am Abend unterhält das Militär mit militärischer Ausrüstung, Paraden, Feuerwerk und Konzerte finden auf den Hauptstraßen und Plätzen statt. Viele Unternehmen, Organisationen, Regierungsbehörden und normale Menschen hängen in ihren Fenstern israelische Flaggen auf. Außerdem haben sie einen interessanten Brauch – sie schlagen sich gegenseitig mit einem aufblasbaren Hammer und Schaumspray.

Dies ist der einzige offizielle Feiertag in Israel, der ein freier Tag ist, an dem der städtische Nahverkehr funktioniert und die Bevölkerung, die jüdische religiöse Traditionen einhält, in Autos fahren und ein Feuer anzünden kann. Alles in allem wird dieser Feiertag in Massenabfahrten mit Picknicks gefeiert.

Read more:  Wann ist Isra und Mi'raj 2018

Feierlichkeiten

Die Zeremonie beginnt mit dem abendlichen Sonnenuntergang auf dem Platz auf dem Berg Herzl in Jerusalem, wo 12 Fackeln entzündet werden. Sie symbolisieren die 12 Stämme Israels und vervollständigen damit das Jom Hazikaron. Damit wird die Feier des Unabhängigkeitstages Israels eröffnet. Während der Zeremonie wird die israelische Flagge auf die Spitze des Fahnenmastes gehisst und damit die offizielle Feier eingeleitet. Die Zeremonie umfasst auch ein Kunstwerk und eine Trägershow (bei der IDF-Träger komplexe Formen mit Flaggen auf dem Platz erschaffen).

https://www.youtube.com/watch?v=2id1YjqChMA

Der internationale Wettbewerb des Tanach, an dem jüdische Jugendliche aus verschiedenen Ländern teilnehmen, findet im großen Saal des Jerusalemer Theaters statt. Recherche im Bereich Literatur, Kunst wird prämiert. Und stellen Sie sich vor, dass überall im Land – auf Gebäuden, Autos, Freiflächen – die Staatsflaggen zeigen. Religiöse Juden, die den Staat Israel anerkennen, lesen das besondere Gebet und das Pflichtgebet, die die nationale Befreiung Israels symbolisieren. Sie werden es genießen, das Datum des israelischen Unabhängigkeitstages 2022 zu sehen.

Ein bisschen Geschichte

Der Tag, an dem Israels Unabhängigkeitstag 2022 ist, ist der wichtigste Nationalfeiertag. Denken Sie daran, dass dies die Zeit war, als der Zweite Weltkrieg beendet wurde und die Welt den Sieg über den Nationalsozialismus feierte. In diesem Krieg überlebte nur ein Drittel der fast neun Millionen jüdischen Gemeinde in Europa. Aber die Prüfung war für sie noch nicht vorbei. Nach dem Krieg haben die Briten der jüdischen Einwanderung nach Palästina noch größere Beschränkungen auferlegt. Die Antwort war die Schaffung einer „jüdischen Widerstandsbewegung“, deren Ziel es war, mit den britischen Behörden für die freie Einreise zu kämpfen. Trotz der etablierten britischen Seeblockade und Grenzpatrouillen wurden von 1944 bis 1948 auf geheimen, oft gefährlichen Routen rund 85.000 Menschen nach Palästina gebracht.

Read more:  🌙 Wann ist Lailat al Kadr 2022

Die Situation im Land war sehr instabil, fast eine Krise, und die britische Regierung war gezwungen, eine Lösung des palästinensischen Problems in die Hände der Vereinten Nationen zu legen. Am 29. November 1947 verkündete die UN-Generalversammlung mit einer Mehrheit der Stimmen – 33 zu 13 – eine Resolution der zwei Staaten Palästinas. Aber die Militäroperationen begannen erneut, die Juden mussten ihren Staat mit Waffen verteidigen.

Israels Feuerwerk zum Unabhängigkeitstag

Am 14. Mai 1948 wurde die Unabhängigkeitserklärung verlesen. Der neue Staat wurde offiziell benannt – Staat Israel (Medinat Israel). Aber es war nur der Anfang, der Krieg dauerte fünfzehn Monate. Viele tausend mutige Menschen haben ihr Leben gegeben, um die Existenz des Staates Israel zu erhalten.

Zwei Jahrzehnte später nach der Gründung des Staates wurde diese Praxis des Feierns mit einem Empfang mit Militärparaden im Wesentlichen eingestellt, aber Luft- und Seeparaden bleiben für diesen Tag bestehen. Beteiligt sind die israelische Luftwaffe sowie Schiffe und Boote der Marine. Militärstützpunkte sind für die Öffentlichkeit zugänglich. Der israelische Präsident führt eine Zeremonie durch, bei der Soldaten für Ehren im Militärdienst belohnt werden. Luftparaden werden abgehalten, Marineausrüstung demonstriert – Israel ist heute stolz auf die technische Ausrüstung der Streitkräfte. Außerdem ist die israelische Armee dafür bekannt, wie viele Bürger bereit sind, in ihr zu dienen. Die Bedingungen und das psychologische Klima in der israelischen Armee sind von Respekt und Ehre für die Mitarbeiter durchdrungen, die bereit sind, ihr Leben für das Land zu geben, und es wirkt sich sehr positiv auf die Servicequalität aus (die übrigens auch von Frauen akzeptiert wird).

Read more:  Wann ist Schawuot 2022

Egal, ob Sie sich in großen oder kleinen Städten aufhalten, überall in Israel können Sie die Volksfeste besuchen und sehen, wie fröhliche Menschen auf die Straße gehen. Überall erklingt die Musik. Tanzgruppen, Chöre, Musikensembles führen improvisierte Szenen auf. Zum traditionellen Feiertagsende gibt es ein buntes, festliches Feuerwerk. Lange vor diesem Tag können Sie den Kalender für den Tag, an dem Israels Unabhängigkeitstag im Jahr 2022 ist, zu Ihrer Liste mit Urlaubsplänen oder für eine entspannende Pause hinzufügen.

Israels Unabhängigkeitstag

Einstellung zum Judentum

Das staatliche Rabbinat hat die Eid-Gebete hinzugefügt. Das Personenverhältnis für diesen Feiertag hängt jedoch von der Zugehörigkeit zu einer der Strömungen innerhalb des Judentums ab.

Aktuelle Vertreter des religiösen Zionismus und der orthodoxen Moderne bezogen sich auf den Unabhängigkeitstag als Feiertag. Dafür haben sie logische Gründe:

  1. Es war der Beginn der freien Rückführung des Landes Israel.
  2. Es gab einen wichtigen Schritt im Prozess der messianischen Erlösung, der einen Staat geschaffen hat, in den der König-Messias kommen kann.
  3. Es hat eine nationale Befreiung der Juden gegeben.
  4. Die Juden erhielten die Freiheit, die Gebote in Bezug auf das Land Israel und das Gesellschaftssystem zu halten.

Gleichzeitig feiern einige Menschen den Tag nicht als Feiertag, und einige Extremisten verwenden sogar Nationalflaggen. Ihre Meinung ist unterschiedlich, weil:

  1. Israel wurde zum größten Teil von nichtreligiösen Menschen gegründet.
  2. Die Gesetze Israels basieren nur teilweise auf den Gesetzen der Halacha.
  3. Die Unabhängigkeitserklärung enthält keinen eindeutigen Verweis auf Gott.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein