Dieser Cocktail würde sowohl für Männer als auch für Frauen gut passen. Die angenehme Säure zusammen mit den kräftigen Noten des Alkohols, begleitet von der deutlichen Süße des Sirups, machen den exzellenten Whiskey Sour aus. Wir wetten, Sie haben das Getränk von den ersten Zeilen der Beschreibung an erkannt!

Wann ist der National Whiskey Sour Day im Jahr 2022 und wie viele Gläser können Sie zu Ehren des Feiertags trinken?

Geschichte

Zuerst ein bisschen Geschichte.

Es gibt eine Version, die behauptet, seit Beginn des 18th Jahrhundert waren die Seeleute der britischen königlichen Flotte gezwungen, jeden Tag die ganze Zitrone zu essen, weil sie Krankheiten wie Skorbut (oder Vitamin-C-Mangel) vorbeugen kann. Der allererste Mann, der den Einfluss der Zitrusfrüchte auf den Organismus des Menschen studierte, war ein schottischer Staatsbürger, und das war er, der befahl, Zitrone und Limette in die Ernährung der Flotte einzuführen. Da dies nicht gerade der Genuss war – täglich die Sauerzitrone zu essen – kamen die schlauen Matrosen auf die Idee, den Saft mit dem Grog zu mischen.

Mit der Zeit wurde diese Mischung „sauer“ genannt. Das Getränk verbreitete sich schnell unter den Einheimischen vor Ort und bald perfektionierten die Menschen es, indem sie den Rum auf den Whisky wechselten und ein wenig Zucker hinzufügten, um den bitteren Geschmack zu beseitigen. So war der neue Alkoholfavorit erfunden!

Whiskey Sour

Es gibt jedoch zwei weitere Variationen der Herkunft des Getränks. Das erste ist, dass es von einem Engländer gegründet wurde, der nach Peru zog und dort seine eigene Bar eröffnete. Er experimentierte mit den verschiedenen alkoholischen Getränken, die im Land erhältlich waren, und mischte sie mit den wirklich exotischen Artikeln. Die Erfahrung zeigte, dass er die äußerst saure El Limon de Pica – die lokale Sorte der Limette – tatsächlich mochte, also machte er sie zu einer Schlüsselzutat für den neuen Sour. Der Cocktail wurde zum sogenannten Symbol seiner Bar, die sich übrigens in der Nähe des Hafens befand. Die Seefahrer gehörten zu den ersten, die die ungewöhnliche Kombination der Geschmäcker kennenlernten und in die ganze Welt verbreiteten.

Read more:  Bildungstag 2022

Der anderen Geschichte zufolge wurde der Cocktail von einem der berühmtesten Barkeeper aller Zeiten kreiert – dem Vater der amerikanischen Mixologie, Professor Mr. Thomas. Ende des 19th Jahrhunderts veröffentlichte er ein Buch „How to mix the drinks“, in dem der Whiskey Sour erwähnt wurde. Etwas später schrieb die Lokalzeitung das Rezept des Cocktails, das zum Ausgangspunkt seiner Popularisierung wurde.

So einfach und unprätentiös es auch ist, das Getränk ging als eines der traditionsreichsten alkoholischen Flüssigkeiten auf dem amerikanischen Kontinent in die Geschichte ein. Datum 2022: Wann ist Internationaler Whisky-Sour-Tag? Interessanterweise steht das Datum aber in keinem Zusammenhang mit den oben genannten Versionen und wird obendrein mitten im schwülen Sommer gefeiert!

Bedeutung

Was bedeutet der National Whiskey Sour Day? Es bedeutet, im konzentrierten Genuss zu schwelgen und zu spüren, wie die Kombination der besten Geschmäcker mit jedem Schluck der Flüssigkeit durch Ihre Adern strömt.

Der Cocktail ist nicht nur in den USA beliebt. Es wird in allen Restaurants und Bars des Landes serviert und die Variationen sind vielfältig. Viele Enthusiasten versuchten, dem Klassiker etwas Neues hinzuzufügen, und es endete tatsächlich oft gut.

Es gibt eine ganze Reihe von gesundheitlichen Vorteilen des Alkohols, wenn Sie ihn in vernünftigen Mengen konsumieren. Erstens verbessert es die Arbeitsprozesse in Ihrem Gehirn. Das Getränk enthält viele der Chemikalien, die die spezielle Funktion verbessern und das Demenzrisiko beseitigen. Zweitens schützt es das Herz. Mehr als hundert verschiedene Studien haben gezeigt, dass Whisky der beste Wächter für Ihre Gesundheit ist (im Vergleich zu anderen Alkoholsorten). Zwei Esslöffel pro Tag verringern das Risiko von Herzerkrankungen um 50 %. Die in der Flüssigkeit vorhandene Säure ist auch ein starkes Antioxidans, das die freien Radikale zerstört, die einer der Gründe für Krebs sind. Es hilft, das Immunsystem zu stärken: Es bekämpft effektiv Grippe und Infektionen.

Read more:  👨‍🦰 Wann ist National Kick a Ginger Day 2022

Außerdem beugt die Flüssigkeit Diabetes vor, indem sie die Wahrscheinlichkeit, an der Krankheit zu erkranken, um 40 % senkt. Es verbessert tatsächlich die Fähigkeiten des Organismus, den Glukosespiegel zu kontrollieren. Außerdem hilft es beim Abnehmen! Es gibt fast keine Kohlenhydrate und Kalorien im Whisky. Außerdem kurbelt es die Verdauung an und dämpft den Appetit, der Sie vor übermäßigem Essen schützt.

Unabhängig davon, an welchem ​​Tag der World Whiskey Sour Day im Jahr 2022 stattfindet, denken Sie an seine positiven Punkte beim richtigen Konsum!

Es senkt das Schlaganfallrisiko, da es das Cholesterin aus den Blutgefäßen spült. Die entspannten Wände der Arterien lassen das Blut ungehindert fließen. Einer der größten Vorteile des Getränks ist seine Fähigkeit, Schlaganfällen vorzubeugen, also warum nicht gleich einen trinken? Außerdem ist es ein effektiver Begleiter gegen den Stress. Es baut Angst und Unbehagen ab, beruhigt die Nerven und hilft Ihrem Körper, sich zu entspannen. Es erhöht die Durchblutung des Organismus und versorgt die Organe mit frischem und sauerstoffreichem Blut. Die im Getränk enthaltenen Antioxidantien könnten die Leistungsfähigkeit des Gehirns steigern und damit das Gedächtnis verbessern. Dieselben Chemikalien, die für die Vorbeugung von Demenz verantwortlich sind, sind auch daran beteiligt, Ihr Gehirn jung und aktiv zu halten.

Interessanterweise trägt das Getränk aber zur Langlebigkeit bei. Die Antioxidantien – offensichtlich die guten Gefährten – können Sie um ein paar Jahre verlängern, indem sie das Risiko bestimmter Krankheiten verringern. Das Ding schützt Sie vor den schädlichen Auswirkungen und verhindert den langsamen Zerfall der wichtigen Zellen im Organismus.

Whisky-Sour-Rezept

Definition

Der Name des Cocktails leitet sich aus dem Namen der Hauptalkoholzutat und dem Begriff „sauer“ ab, der auf den sauren Saft der Zitrusfrüchte und die süßenden Elemente hinweist. Der Drink vereint perfekt die vier wesentlichen Elemente eines guten Cocktails – die moderate Stärke des Alkohols, die leichte Bitterkeit, die angenehme Säure und die leicht fühlbare Süße. Das Getränk ist ein Klassiker und auch in die Kodifizierung der International Bartenders’ Association eingetragen. Die traditionelle Garnierung des mit dem Whisky Sour gefüllten Glases sind die Orangen- oder Zitronenscheiben und die Maraschino-Kirsche.

Read more:  🌰 Wann ist Tag des Dattel-Nuss-Brots 2022

An welchem ​​Datum findet der National Whiskey Sour Day 2022 statt? Es findet am statt 25.8!

Die Zutaten für die köstliche Flüssigkeit konnten im nächsten Convenience-Store gekauft werden. Obwohl es sich um starke alkoholische Getränke handelt, machen seine Komponenten es einfach, nach und nach zu nippen und gleichzeitig den hervorragenden Geschmack zu genießen.

Traditionen

Es gibt keinen besseren Weg, das Datum zu feiern, als Ihren eigenen Whiskey Sour herzustellen!

Füllen Sie also den kurzen Tumbler mit den Eiswürfeln auf. Gießen Sie das Wachteleiweiß zusammen mit dem Zitronensaft, dem Zuckersirup und dem Bourbon in den Shaker. Gründlich schütteln, dann die Eiswürfel hinzugeben und noch einmal ordentlich umrühren. Aus dem Shaker durch das Sieb in den Tumbler gießen und mit der Zitronenscheibe dekorieren.

Laden Sie ein paar Freunde ein und verbringen Sie den Abend in Gesprächen am Kamin mit dem klassischsten Cocktail in der Hand.

Fakten zum Internationalen Whiskey Sour Day

  • Haben Sie jemals erraten, dass das Wort Whisky das Wasser des Lebens bedeutet?

Kreuzen Sie in Ihrem Kalender an, wann der Whiskey Sour Day im Jahr 2022 ist, und stellen Sie sicher, dass Sie den Boden Ihres Glases kippen, bis es leer ist!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein