Die meisten von uns sind als Bewohner von Großstädten und Kleinstädten schon so von der Natur abgerissen, dass jede Reise manchmal zu einem richtigen Urlaub wird. Möchten Sie jedoch so schnell wie möglich das Diskussionsthema „Wann ist der Nationale Besuchstag im Zoo im Jahr 2022?“ beantworten. oder brauchen Sie vielleicht ein paar Minuten zur Besinnung? Ehrlich gesagt erwarten wir jetzt fast die negative Antwort, weshalb unser Ziel, das Thema im Detail zu untersuchen, recht aktuell erscheint.

Geschichte

Sicherlich die Frage „Wann ist Internationaler Tag des Zoobesuchs 2022?“ muss die historische Vergangenheit dieses Ereignisses berücksichtigen. Aber leider werden wir Sie in gewisser Weise verärgern, da wir es nicht geschafft haben, eindeutige Informationen über die direkten Begründer dieses Feiertags sowie die Erklärung, warum wir diesen Anlass haben, herauszufinden 27. Dezember exakt.

Vor mehr als 4.000 Jahren erfanden die Herrscher von Ägypten und Mesopotamien, die Schöpfer mächtiger Imperien, neue Unterhaltung. Sie begannen, exotische Tiere zu sammeln und Gärten anzulegen. Die Herrscher gründeten die ersten Menagerien und Botanischen Gärten. Sie waren vertreten durch afrikanische Giraffen, Geparden und Affen, Robben, Bären und Elefanten aus Asien. In den Gärten zwischen den seltenen Pflanzen wurden Volieren für exotische Vögel eingerichtet und ungewöhnliche Fische in Teichen ausgesetzt.

Den Zoo besuchen

Auch urkundliche Zeugnisse der ersten Gärten und Zoos sind erhalten geblieben. Die zahlreichsten ägyptischen Stätten wurden in Bestattungen von 2500 bis 1400 v. Chr. gefunden. Über Mesopotamien können wir die Informationen aus den Basreliefs des assyrischen Palastes 880-627 v. Chr. erhalten. In beiden Bereichen fand man eine große Anzahl schriftlicher Quellen, die sich auf die gesamte Zeit beziehen: Tontafeln, Papyri, Graffiti und Grabsteine. Sie beschrieben, wie die Pharaonen und Könige Zoos und Gärten zum Vergnügen, Prestige und zur Befriedigung wissenschaftlicher Neugier einrichteten. Tiere und Pflanzensamen wurden aus fernen Ländern mitgebracht, manchmal als Geschenk befreundeter oder eroberter Mächte. Manchmal wurden zu diesem Zweck spezielle Expeditionen organisiert. Könige waren stolz auf ihre Sammlungen und unternahmen alle Anstrengungen, um sicherzustellen, dass Pflanzen und Tiere normal wachsen und sich vermehren konnten.

Bedeutung

Was bedeutet Zoobesuchstag? Oh, um die Wahrheit zu sagen, leider können wir Ihnen bei dieser Frage nicht helfen. Die Sache ist, dass seine Antwort ziemlich individuell zu sein scheint. Natürlich gibt es in der heutigen Welt nur wenige Menschen, die diese Tierparks noch nie besucht haben, aber die Einstellung zu ihrer Existenz ist tatsächlich etwas anders.

Read more:  🇺🇸 Alles Gute zum Unabhängigkeitstag im Jahr 2022

Derzeit ist dies die Hauptaufgabe aller Zoos der Welt, das Tierreich der Erde zu erhalten.

Der moderne Zoo sollte nicht nur ein Park mit Tieren sein, sondern die Hauptinstanz zur Rettung jener Arten, die ein Mensch an den Rand des Aussterbens gebracht hat. Die Menagerien, die nur der Bewirtung des müßigen Publikums dienten, müssen endgültig der Vergangenheit angehören.

Derzeit gibt es weltweit etwa 1.300 große zoologische Parks. In Teilen der Welt wurden sie wie folgt verteilt:

  • in Europa 47 %;
  • in Asien 17 %;
  • in Afrika 3 %;
  • in Australien 7 %;
  • in Nordamerika 20 %
  • in Südamerika 6 %.

In den Zoos des 21. Jahrhunderts tragen sie eine enorme Verantwortung sowohl für die Tiere in ihrer Obhut als auch für die Biodiversität, zu deren Erhalt sie alle beitragen müssen.

Definition

Bei der Beantwortung der Frage, an welchem ​​Tag der Visit The Zoo Day ist, müssen wir einige sehr wichtige Informationen erwähnen.

Nicht jeder weiß, dass der englische Zoologe Gerald Darrell, der sein Leben der Erhaltung und Zucht seltener und gefährdeter Tierarten widmete, einen großen Beitrag zur Bewegung zur Schaffung spezialisierter Parks anstelle von Zoos geleistet hat. Als Organisator und Teilnehmer von Expeditionen für Tiersammlungen in Afrika, Südamerika, Australien stand Darrell vor dem Problem des Todes der eingebrachten Tiere durch mangelnde Pflege. Der Wissenschaftler gründete auf der Insel Jersey (1958) einen eigenen Zoo für vom Aussterben bedrohte Tiere. Im Laufe der Zeit wurde daraus ein wahres Zentrum für die Erhaltung seltener Arten.

Die Artenzusammensetzung von Wildtiersammlungen in Zoos reicht von mehreren Dutzend bis zu mehreren Tausend Arten, und die Anzahl der Exemplare (Individuen) variiert von einigen Hundert bis zu mehreren Tausend. Die Flächen dieser Institutionen sind ebenfalls unterschiedlich – einige nehmen einige Hektar ein, während andere in ihren Grenzen viele Dutzende und sogar Hunderte von Hektar zählen.

Read more:  0️⃣ Wann ist Zero Tasking Day 2022

Alle Zoos enthalten und demonstrieren verschiedene Vertreter der Weltfauna, aber mit unterschiedlichen Zielen und Zielen, in vielen von ihnen haben Unterhaltungszwecke Vorrang vor den anderen.

Die Erhaltung der biologischen Vielfalt der Erde ist derzeit eine lebenswichtige Aufgabe für alle Zoos weltweit. Die modernen Tierparks sollten nicht nur ein Ort sein, an dem die Wesen leben, sondern die Hauptinstanz für die Rettung jener Arten, die ein Mensch an den Rand des Aussterbens gebracht hat, und Menagerien, die nur zur Unterhaltung des müßigen Publikums organisiert wurden, müssen endlich im Bestand bleiben vorbei an.

Familie besucht den Zoo

Traditionen

Wann im Jahr 2022 Zoobesuchstag ist, informiert Sie der Kalender darüber. Es wird in der Tat nicht sehr schwierig sein, da Sie bereits wissen, dass die Antwort auf dieses Thema wie folgt klingt 27. Dezember.

In diesem Jahr findet es am Mittwoch statt, daher könnte es ziemlich unruhig werden, den ganzen Tag im Kreis der Familie zu verbringen. Dies ist jedoch eine ideale Gelegenheit, um in den nächsten Tierpark zu gehen, die Lebewesen zu beobachten, sich mit Tierpflegern über verschiedene Dinge auszutauschen und Neues zu entdecken.

Heutzutage haben sich Zoos im Funktionsplan vom Sammeln zur Unterhaltung mit Töten von Tieren, dann zu Unterhaltungsvorführungen, dann zu den ersten Forschungsfunktionen (Studium der Physiologie der Tiere) und bis zur Zucht von Tieren in Gefangenschaft, zur Erhaltung gefährdeter Arten und zur Natur zurückzukehren. Wurden also früher Tiere gefangen und in Gefangenschaft gehalten, streben Zoos heute die Rückführung der bedrohten Arten in die Natur an, was vor dem Hintergrund der globalen Aufgabe der Menschheit – der Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen der Erde – besonders relevant ist.

Read more:  🤧 Wann ist National Fart Day 2022

Nationale Fakten zum Tag des Besuchs des Zoos

Bei den Versuchen, das interessante Thema umfassend zu erklären, lautet in diesem Fall „Was ist das Datum des Visit The Zoo Day 2022?“ Es wird normalerweise empfohlen, die Angelegenheit im Detail zu untersuchen. Deshalb haben wir die Liste der unbekanntesten und gleichzeitig erstaunlichsten Fakten zusammengestellt.

Haben Sie schon vom ersten europäischen Zoo gehört? 1793 eröffnete die örtliche Verwaltung im Pariser Garten der Pflanzen die erste öffentliche Tierausstellung, die später zum weltberühmten Zoo wurde. In der Folge wurden zoologische Gärten zu beliebten Sehenswürdigkeiten vieler Großstädte auf der ganzen Welt. Aber die ersten Parks dieser Art unterschieden sich natürlich etwas von modernen Zoos und auch untereinander. Einige von ihnen erinnerten an enge Käfige, andere – die Möglichkeit für engen Kontakt mit exotischen Tieren.

Die architektonische und planerische Entwicklung von Zoos erfolgt zyklisch mit einigen Verbesserungen von den ältesten Gartenanlagen zu mittelalterlichen Kerkern und Tiergruben, dann zu geschlossenen Käfigen, dann zu verglasten und offenen Gehegen mit Spieleinrichtungen. Zeitgenössische Orte erinnern an den natürlichen Lebensraum von Tieren und Safariparks.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein