Fast jeder liebt Süßigkeiten, Bonbons und Kuchen. Aber die Geschichte unseres heutigen Themas ist globaler, als Sie sich vorstellen können. Heute sprechen wir über eine der beliebtesten Süßigkeiten überhaupt – den Kuchen. Mal sehen, was und wann der Nationaltag der Kuchendekoration im Jahr 2022 ist?

So findet jährlich der National Cake Decorating Day statt 10. Oktober und wird auf der ganzen Welt organisiert, um die Rolle zu betonen, die es in unserem Leben spielt. Tausende von Rezepten, Tausende von Dekorations- und Zubereitungsarten sind heutzutage bekannt und wir sollten solche Veranstaltungen unterstützen, da sie uns bei der Globalisierung helfen.

Geschichte

Zunächst werden alle Details erwähnt und wir werden herausfinden, welcher Tag der Weltkuchendekorationstag im Jahr 2022 ist.

Wo und wer die Pasteten erfunden hat, lässt sich heute nicht mehr mit Sicherheit sagen. Einige Historiker auf dem Gebiet des Kochens neigen zu dem Schluss, dass der erste Prototyp des Kuchens aus Italien stammt.

Andere halten an einer anderen Theorie des Ursprungs fest. Jeder kennt die köstlichen Süßigkeiten des Ostens, die selbst ein anspruchsvoller Feinschmecker aufgrund ihres idealen Geschmacks nicht kritisieren kann. Anhänger dieser Idee fanden heraus, dass die alten kulinarischen Spezialisten des mysteriösesten Teils der Welt Desserts mit Milch, Honig und Sesam zubereiteten.

Nationaler Kuchendekorationstag

Was auch immer die Meinung über die Herkunft der ersten Kuchen sein mag, man kann der Aussage nur zustimmen, dass Frankreich der Modetrendsetter in der Welt der Desserts ist. Dort, in kleinen Cafés, die einst auftauchten, eroberte der Kuchen die ganze Welt. Es waren die französischen Köche und Konditoren, die auf der Ebene vieler Jahrhunderte das Servieren und Dekorieren dieses süßen Meisterwerks diktierten. Kein Wunder, dass in diesem Land der Liebe und Romantik die berühmtesten Namen von Desserts aufgetaucht sind und noch immer unsere Ohren streicheln: Baiser, Sahne, Karamell, Gelee und Keks.

Hochzeitsbrote in der einen oder anderen Form gab es in fast allen Kulturen der Welt. Zum Beispiel schickte die Familie des Bräutigams im alten China der Braut vier Brotkuchen, sie mussten hochgeworfen und in einem Laken aufgefangen werden, das über seinen Kopf gehalten wurde. Beim Zuwerfen der Kuchen zitierte die Braut Gedichte über die Ehe und markierte damit ihren Abschied vom Elternhaus zu ihrem Ehemann. Mehrstöckige Hochzeitstorten tauchten erstmals im 17. Jahrhundert in London auf – sie waren so großartig, dass sie auf einem speziellen Karren importiert wurden. Natürlich war dies das Privileg der Reichen in der Gesellschaft. Und das russische nationale Hochzeitsfest hat unglaublich reiche und komplexe Traditionen, die mit Hochzeitstorten verbunden sind.

Heutzutage ist die Hochzeitstorte ein separater und sehr wichtiger Bestandteil aller Gebäck-Wochentage. Aber der Brauch, besonders riesige Desserts zu backen und zu bestellen, die aus mehreren Ebenen bestehen und reich mit Früchten und Sahne dekoriert sind, kam aus Amerika zu uns.

Ein ziemlich seltsames Kuchenangebot, das Sie in Spanien probieren können. Es heißt Tarta de Ballot. Einmal fragte ein Tourist den Kellner, woraus dieser Kuchen gemacht sei. Dem Geschmack nach zu urteilen, waren Honig und Mohn enthalten. Es gab jedoch keine schwarzen Mohnpunkte im Keks. Der Kellner sagte, das sei Schweinefutter. Der verwirrte Tourist fragte nach einem Rezept. Es stellte sich heraus, dass das „Futter für Schweine“ Eicheln sind. Trotz des Namens finden sie im italienischen Keks „Walnut“ keine Nüsse. Es ist mit weißen Bohnen gefüllt. Aber in der Schweiz werden die Nukleolen von Kirschkernen in die berühmten Kirschkuchen gegeben.

Die Kuchenrezepte sind unzählig. Abwechslungsreich, völlig verschieden, gibt es so viele Kuchen, dass die Länder ihrer Erfindung nicht einmal das Vorrangrecht absprechen. Einer nach dem anderen oder sogar mehr, ein einzigartiger Kuchen reicht für jedes Land. Und es gibt mehr als 190 Staaten auf der Erde. In Ungarn werden die Gäste sicherlich mit der berühmten Torte „Esterhazy“ verwöhnt.

Read more:  👨‍⚕️ Wann ist Arzthelfertag 2022

In der Schweiz ist Karottenkuchen von den Tischen nicht mehr wegzudenken. Und Schweden ist stolz auf zwei Kuchen auf einmal; ‘Apfel* und ‘schwedische Luft’, dekoriert mit Schlagsahne. Ein weiteres Land der zwei Torten ist Österreich. „Die Linzer Pastete“ mit einer Füllung aus roten Johannisbeeren, benannt nach der Stadt, ist gut, weil sie sehr lange haltbar ist.

In London erschienen die ersten mehrstöckigen Torten. Solche Pasteten werden manchmal wegen ihrer besonderen Zerbrechlichkeit und natürlich ihres großen Gewichts auf speziellen Karren in den Saal gebracht, in dem die Feier stattfindet. Und der Vorgang des Schneidens des ersten Stücks ist seit dem 18. Jahrhundert von einem Heiligenschein der Prunkhaftigkeit umgeben.

Ein ähnlicher Brauch, eine Hochzeitstorte zu backen, gab es im alten Rom. In den frühen Tagen des Römischen Reiches wurde Hochzeitsbrot aus Gersten- oder Weizenmehl gebacken und direkt über dem Kopf der Braut gebrochen. Es wurde vom Bräutigam gemacht, der Brotstücke an die Gäste verteilte und symbolisch ihr Glück mit ihnen teilte, und die Krümel, die auf dem Kopf der Braut blieben, sammelte der Bräutigam, aß und teilte sie mit seiner Geliebten. Die Bedeutung dieser Tradition war die Unterwerfung einer jungen Frau unter ihren Ehemann.

Moderne Torten sind mit Marzipanen, Baisers, Schokolade und Früchten dekoriert. Die Auswahl und Farbgewalt der dekorativen Elemente sind nur durch die Vorstellungskraft und den Geschmack des Konditors begrenzt.

Bedeutung

Was der National Pie Decorating Day bedeutet, wurde oben irgendwie erwähnt und jetzt können wir zu einem anderen Punkt kommen. Wenn also 2022 der Internationale Tortendekorationstag organisiert wird, besteht das Hauptziel darin, alle Ihre Freunde und Verwandten zu versammeln und die Zeit damit zu verbringen, Torten nach Ihren Lieblingsrezepten zu backen. Außerdem sollten wir in unserer Entwicklung nicht aufhören, also können Sie neue aus dem Internet oder vom Nachbarn ausprobieren. An diesem Tag finden viele Wettbewerbe auf der ganzen Welt statt, also verpassen Sie nicht diese Gelegenheit, eine Menge Emotionen und nützliche Erfahrungen in Kombination mit dem Zeigen Ihrer Kochkünste zu sammeln.

Nationaler Kuchendekorationstag

Definition

Die Frage, was das Datum des Nationalen Tortendekorationstags 2022 ist, wurde gerade mit Hilfe eines Kalenders diskutiert, der uns das Abrufen von Informationen erleichterte.

Read more:  🍭 Wann ist Nationaltag der Zuckerstange 2022

Es ist erwähnenswert, dass jede Jahresfeier in letzter Zeit mit einem der verhandelbarsten Themen verbunden ist, und das ist die Frage, wie es im Jahr 2022 sein wird, aber zweifellos werden Sie verrückte Emotionen und Erinnerungen bekommen, die Sie durch das ganze Leben tragen werden. Vergessen Sie außerdem nicht, zu dieser Zeit online zu sein, um viele Fotos und Videos mit einigen Schlüsselwörtern in den sozialen Medien zu posten.

Traditionen

Offensichtlich hat jedes Land und jeder Kontinent seine eigene Art, die Feste zu feiern. Dieser Tag wird durch die in den USA ausgetragenen Wettkämpfe und die alljährlich gebrochenen Rekorde unterstrichen. Mehr Festivals und Seminare, die Sie an diesem Tag besuchen, bedeutet, dass Sie mehr Erfahrung und Emotionen haben werden. Also, geh raus und schließe dich anderen an.

Tag Fakten

  1. Ein südafrikanischer Bauer hat auf dem Dachboden einen jahrhundertealten Kuchen gefunden. Dank der erhöhten Konzentration von Cognac hat sich die Torte bis heute erhalten.
  2. „Napoleon“ wurde 1912 zum hundertsten Jahrestag der Vertreibung der französischen Armee aus Russland von den Moskauer Konditoren erfunden.

Nun, Sie sollten eine solche Gelegenheit nicht verpassen, sich mit positiven Emotionen und Gefühlen zu entwickeln.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein