Wann ist Welt-Sichelzellen-Tag im Jahr 2022? Können Sie diese ungewöhnliche Frage beantworten? – Um Ihnen die Wahrheit zu sagen, sagen wir Ihre sofortige negative Antwort voraus. Dieses Datum kann natürlich nicht als Feiertag bezeichnet werden. Außerdem ist es kein offizielles. Deshalb wissen nur wenige von seiner Existenz im Kalender. Sind Sie bereit? Heute werden wir Ihnen etwas Neues und Wesentliches zugleich vorstellen.

Geschichte

Wenn wir darüber sprechen, welcher Tag der Sichelzellentag im Jahr 2022 ist, können wir nicht umhin, den historischen Hintergrund dieses Ereignisses zu erwähnen. In der Regel sind die Daten und die Vergangenheit einiger Anlässe bei unseren Followern besonders gefragt.

Wie Sie vielleicht verstehen, war dieses Datum kein gelegentliches. Es wurde angenommen, um die menschliche Aufmerksamkeit auf das bestehende Problem zu lenken. Leider konnten wir nicht herausfinden, warum wir den Termin festhalten müssen Genau am 19. Juni.

Vielleicht war es zunächst nur ein persönliches Date der Gründer. Zum Beispiel war es ein Geburtsdatum ihrer Freunde oder Familienmitglieder.

Die moderne Geschichte der Studie begann Mitte des 19. Jahrhunderts, als die Milz im Körper eines afrikanischen Sklaven, der zur Flucht hingerichtet wurde, bei einer Autopsie nicht gefunden wurde.

Dann, im Jahr 1910, erschien ein Bericht, gesponsert von James B. Gerrick, Professor für Kardiologie, und Ernest E. Irons, seinem Praktikanten. Bei einem Bluttest eines 20-jährigen Studenten, der seit 1904 wegen „Anämie, Muskelrheumatismus und Gallenflüssigkeitsverlust“ behandelt wurde, beobachtete und beschrieb Irons zum ersten Mal Erythrozyten von seltsamer Form, die er definierte als „ länglich und sichelförmig.“

Der Name „Sichelzellenanämie“ wurde erstmals 1922 von Verne Mason als Diagnose verwendet. In den 1930er Jahren begannen epidemiologische Studien dieser Krankheit an Proben von Kindern afrikanischer Abstammung.

Bedeutung des Welt-Sichelzellen-Tags 2022

Was bedeutet Welt-Sichelzellen-Tag? Nun, wir sind uns nicht sicher, ob dieser besondere Anlass etwas für Sie bedeutet oder nicht, da wir Sie nicht persönlich kennen. Dieses Datum ist Menschen, die an dieser Krankheit leiden, in der Regel gut bekannt. Andere wissen nichts davon.

Read more:  Wann ist Weltflüchtlingstag 2022

Nicht jeder findet heraus, dass etwa 5 Prozent der Männer und Frauen auf dem Planeten bestimmte Gene haben, die Hämoglobinose verursachen können. Tatsächlich ist die Sichelzellkrankheit unter Menschen mit Vorfahren in den Regionen Afrikas südlich der Sahara, Saudi-Arabien, Indien und im Mittelmeerraum weit verbreitet. Die menschliche Migration hat zu einer weiten Verbreitung dieses Gens auf der ganzen Welt geführt.

Moderne Wissenschaftler sind sich sicher, dass eine solche Anämie nicht nur behandelt wird, sondern auch der Vorbeugung dient. Das Infektionsrisiko bei Kindern kann vor der Eheschließung oder Schwangerschaft festgestellt werden. Beispielsweise werden in vielen Ländern Personen, die noch nicht verheiratet sind, gebeten, sich einer speziellen Untersuchung zu unterziehen.

Heute wird ein solches „voreheliches Screening“ in Kanada und auf den Malediven, Zypern und im Iran praktiziert. Es wird dringend empfohlen, in Griechenland und Italien stattzufinden. Die WHO ist der Ansicht, dass solche Ansätze auf der ganzen Welt praktiziert werden sollten.

Dabei dürfen jedoch die Grundprinzipien der medizinischen Genetik nicht vergessen werden: das Recht des Paares auf freie Wahl und ein hohes Maß an Vertraulichkeit.

Bis zum gegenwärtigen Zeitpunkt war die Sichelzellkrankheit ein großes Problem der öffentlichen Gesundheit, und die internationale Gemeinschaft muss einen umfassenden Ansatz für ihre Prävention und Behandlung entwickeln.

Definition

Die Frage “Wann ist Internationaler Sichelzellentag 2022?” ist ziemlich schwierig und bedarf deshalb einiger Erklärungen.

Diese Art von Krankheit wird als autosomale Blutkrankheit angesehen. Es ist normalerweise durch das Vorhandensein sogenannter abnormaler roter Blutkörperchen gekennzeichnet. Letztere gelten als widerstandsfähig und sichelförmig.

Die Zellen reduzieren ihre Flexibilität und Elastizität. Diese Fähigkeit erhöht das Risiko verschiedener medizinischer Komplikationen. Die Ursache ihres Auftretens sind Mutationen im essentiellen Hämoglobin-Gen. Dadurch sinkt die Lebenserwartung, im Durchschnitt liegt sie bei 42 Jahren für Männer sowie bei 48 Jahren für Frauen.

Dieses medizinische Problem tritt normalerweise in der Kindheit auf. In der Regel ist es eher typisch für Menschen aus tropischen und subtropischen Regionen oder deren Nachkommen. Die Vertreter dieser Gebiete sind normalerweise endemisch für Malaria. Zum Beispiel können wir nicht umhin zu erwähnen, dass ein Drittel aller indigenen Völker, die in Subsahara-Afrika leben, das Gen haben. Malaria ist ein typisches medizinisches Problem in dieser Region. Männer und Frauen, von denen angenommen wird, dass sie Träger eines Krankheitsgens sind, haben eine erhöhte Überlebensresistenz.

Read more:  🐕Wann ist Welttollwuttag 2022

Laut den National Institutes of Health beträgt die Rate dieser Krankheit in den USA etwa 1 Fall auf 5000 Einwohner. Das medizinische Problem ist vor allem typisch für Amerikaner afrikanischer Abstammung, die aus den oben genannten Zonen stammen. Laut Statistik leidet in den USA etwa eines von 500 Neugeborenen (Negroiden) darunter.

Traditionen des Welt-Sichelzellen-Tages

Wann im Jahr 2022 Sichelzellentag ist, wird Sie der Kalender daran erinnern. Wie bereits oben erwähnt, wird der Anlass festgehalten 19. Juni. Dieses Datum ist festgelegt und bedeutet, dass die Veranstaltung jährlich am selben Datum stattfindet.

Wie Sie vielleicht verstehen, gibt es keine besonderen Traditionen und Regeln für die Feier dieses Tages. Sie können es jedoch der Entdeckung von etwas Neuem und Unbekanntem widmen. Heutzutage gibt es viele Bücher, Zeitschriften und Dokumentationen über diese Krankheit. Es liegt an Ihnen, etwas speziell für Sie Passendes auszuwählen.

Heute möchten wir Ihnen etwas wirklich Wichtiges sagen, damit Sie dieses Problem nicht so sehr fürchten.

Einige einfache Änderungen des Lebensstils können helfen, Komplikationen dieses medizinischen Problems zu vermeiden:

  • Nimm Blattergänzungen. Nach Ansicht der modernen Fachleute benötigt das menschliche Knochenmark eine bestimmte Menge an Folsäure sowie anderen lebenswichtigen Vitaminen. Es braucht sie, um neue rote Blutkörperchen zu bilden.
  • Wasser nicht vergessen. Sie sehen, Dehydration kann Ihre Risiken erhöhen.
  • Achten Sie auf extreme Temperaturen. Extreme Hitze oder Kälte erhöhen in der Regel auch die Risiken.
  • Erledige die Übungen. Konsultieren Sie jedoch vorher Ihren Arzt.
  • Verwenden Sie alle Medikamente mit Vorsicht. Einige von ihnen können für Ihre Nieren schädlich sein.

Fakten zum Welt-Sichelzellen-Tag

Heute sprechen wir über solche Fragen wie „Was ist das Datum des Sichelzellentages?” Wir müssen die Anhänger an einige Besonderheiten dieser wesentlichen Richtung erinnern.

Read more:  🍨 Nationaler Tag der Crème Brûlée im Jahr 2022

Kürzlich wurde bekannt, dass eine Gruppe erfahrener Molekularbiologen aus den USA das allererste orale Medikament als Heilmittel für dieses schreckliche medizinische Problem entwickelt hat. Wie funktioniert es? – Das Prinzip ist ganz einfach und schwierig zugleich. Die Substanz veranlasst den menschlichen Körper, eine embryonale Form von Hämoglobin zu produzieren. Auf diese Weise wird die Sichelzellenanämie unterdrückt.

Erstaunlich ist auch, dass das für die Sichelzellanämie verantwortliche alleinerziehende Gen sogar einen gewissen Schutz vor Infektionskrankheiten in der frühen Kindheit bietet. Aber die Vererbung dieser Gene von zwei Elternteilen führt zum Auftreten von Sichelzellenanämie.

Gegen diese Krankheit wird eine bestimmte Menge an Medikamenten eingenommen. Dieser Prozess beinhaltet auch Antibiotika. Kinder mit diesem medizinischen Problem können mit der Einnahme von Penicillin beginnen. Es hilft erheblich, verschiedene Arten von Infektionen zu verhindern.

Manchen Erwachsenen werden lebenslang Antibiotika verschrieben. Schmerzmittel sollten eingenommen werden, um Schmerzen während akuter Krisen zu lindern. Bei täglicher Einnahme verringern sie das Auftreten schmerzhafter Krisen und können die Notwendigkeit verschiedener medizinischer Behandlungen verringern.

Impfungen sind sowohl für Kinder als auch für Erwachsene vorgeschrieben, um verschiedenen Krankheiten vorzubeugen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein