Wann ist der Nationale Regenbogenbrücken-Gedenktag im Jahr 2022?? Können Sie die Frage beantworten? Wirst du dieses Jahr den Feiertag feiern? Nun, die meisten zeitgenössischen Männer und Frauen werden ziemlich überrascht sein, wenn sie von der Existenz dieses Anlasses im modernen Kalender erfahren. Es existiert jedoch. Und heute werden wir es im Detail vorstellen.

Geschichte

Wie viele andere besondere Anlässe in der heutigen Welt hat die Frage, welcher Tag der Regenbogenbrücken-Gedenktag im Jahr 2022 ist, seinen historischen Hintergrund. Diese Richtung ist normalerweise die größte Nachfrage zwischen unseren Anhängern. Die meisten würden gerne wissen, warum und wann die Veranstaltung ins Leben gerufen wurde.

Das Datum für diesen Feiertag wurde nicht zufällig gewählt. Es wurde von Deborah Barnes initiiert. Am 28. August 2013 starb ihr geliebter Kater Mr. Jazz. Kurz nach diesem traurigen Ereignis veröffentlichte die Frau ein sehr emotionales Buch, das nicht nur in ihrer Heimat, sondern auch im Ausland schnell an Popularität gewann. Darin erzählte sie ausführlich von ihrem Haustier, seinem Leben und beschrieb viele verschiedene Episoden ihres gemeinsamen Lebens.

Das Buch wurde ein Bestseller und in kurzer Zeit erhielt Deborah viele Kritiken. In ihren Briefen, E-Mails und Telefonaten baten die zahlreichen Leser sie immer wieder, über ihr Haustier zu sprechen. Dadurch wurde der Frau klar, dass dieses Thema nicht nur für sie persönlich wichtig war, sondern auch für viele Menschen, die in verschiedenen Teilen der Welt leben.

Und schließlich wurde am 28. August 2015 ein neuer Gedenktermin ins Leben gerufen. Ab sofort jedes Jahr 28.8Menschen tauschen sich aus und erinnern sich an Momente verstorbener Haustiere.

Bedeutung

Was bedeutet der Gedenktag der Regenbogenbrücke? Ehrlich gesagt können wir nicht einmal vorhersagen, ob Sie an dieser Feiertagsfeier teilnehmen möchten. Alles in allem können wir nicht umhin zu erwähnen, dass die Rainbow Bridge ein mythischer Treffpunkt im Jenseits von Haustieren und ihren Besitzern ist, der unter Tierliebhabern in den USA, Großbritannien und anderen Ländern oft erwähnt wird. Die Legende basiert zum Teil auf dem mythologischen Konzept einer „Regenbogenbrücke“ zwischen Erde und Himmel (insbesondere der Bivrest-Brücke in der skandinavischen Mythologie).

Übrigens, entgegen der landläufigen Meinung, dass Singles Haustiere haben, leben die meisten Katzen und Hunde in Familien mit mindestens drei Personen. Eine kürzlich durchgeführte Umfrage hat ergeben, dass 26 % der Besitzer von Hunden, Katzen, Ratten und Hamstern sicher sind, dass ihr Leben ohne Haustiere unmöglich ist, da diese Kreaturen alles tun, um positive Emotionen zu teilen. Sowohl Männer als auch Frauen lieben die Freude, einen tierischen Freund zu haben und sich um ihn zu kümmern. Auch die positive Wirkung auf die kindliche Entwicklung ist ein wichtiger Faktor: 8 % der Tierhalter nennen dies als Hauptargument.

19 % bestehen auf der exklusiven „sozialen Rolle“ ihrer Haustiere und bewahren ihre Besitzer vor der Einsamkeit. Weitere 34 % fanden es schwierig, die Frage konkret zu beantworten und sagten, dass sie sich ein Leben ohne ein Tier in ihrem Zuhause einfach nicht vorstellen können.

Definition

Wie bereits oben erwähnt, ist die Frage „Was ist das Datum des Regenbogenbrücken-Gedenktages im Jahr 2022??” kann eine Menge erstaunlicher Informationen enthalten. Heute werden wir einige davon mit Ihnen teilen. Und hier ist eine lange Geschichte, die Ihnen helfen kann, die Tradition zu verstehen.

Einer Legende nach gibt es am Himmelsrand einen besonderen Ort, der Regenbogenbrücke genannt wird. Nach den zahlreichen Erzählungen, Märchen und Filmen landet es dort, wenn ein geliebtes Tier stirbt. Alles in allem ist es eine wunderbare Gegend. Dort gibt es endlose grüne Wiesen und wunderschöne Hügel. Unsere geliebten Haustierfreunde können fröhlich herumrennen und problemlos miteinander spielen. Sie haben genug Nahrung, Trinkwasser, Schattenplätze und sogar Sonnenschein und befinden sich gleichzeitig in einer perfekt warmen und gemütlichen Umgebung.

Die Ecke ist voller Wunder. – Alle kranken und alten Haustiere werden jung und gesund. Sie haben auch das Gefühl, voller Energie zu sein. Das verletzte Haustier wird wieder stark. Die Tage verfliegen für sie. Natürlich vermissen sie ihre Besitzer, aber wir denken an sie und sie wissen es.

Read more:  🥕🥒 Wann ist Nationale Umarmung ein Vegetariertag 2022

Auf dieser Brücke rennen die Kreaturen fröhlich und spielen sorglos, aber der letzte Tag ihrer Besitzer kommt, sie fühlen etwas. Alle bleiben plötzlich stehen, wo sie sind, und schauen genau hin, als ob sie jemanden in der Ferne sehen wollten. Das ungewöhnlich helle Leuchten erscheint in ihren Augen und der ganze Körper beginnt vor Ungeduld zu zittern. Die Kreatur muss sich von den Gefährten entfernen. In der Regel geschieht dies jedoch ohne Reue. In diesem Moment erhebt es sich, schwebt über den malerischen Territorien, und die Beinchen tragen es schneller zum Ziel. Als das geliebte Tier den Besitzer bemerkt, umarmen sie sich fest und glücklich, um sich nicht noch einmal zu trennen.

Traditionen

Wann ist der Regenbogenbrücken-Gedenktag im Jahr 2022, Kalender wird dich sicher daran erinnern. Der Feiertag hat ein festes Datum, also wird es nicht schwer sein, es sich zu merken. Wie bereits oben erwähnt, wird der Anlass festgehalten 28.08 jährlich.

Wie Sie vielleicht verstehen, gibt es keine besonderen Traditionen, die diesem besonderen Anlass gewidmet sind. Und es muss nicht damit gerechnet werden, dass die Kommunen in diesem Jahr deswegen etwas Besonderes organisieren. Es steht Ihnen jedoch jederzeit frei, eine Veranstaltung zu haben. Natürlich ist dieser Anlass nicht für lustige und fröhliche Aktivitäten gedacht. Sie können es jedoch immer den verstorbenen geliebten Haustieren widmen. Denken Sie darüber nach, sehen Sie sich einige gemeinsame Bilder an und versuchen Sie, sich an jedes Detail und jeden Moment zu erinnern, der Sie beide glücklich macht.

Fakten zum nationalen Gedenktag der Regenbogenbrücke

Nun, die Antwort auf die Frage „Was ist das Datum des Regenbogenbrücken-Gedenktages im Jahr 2022??” ist bereits gegeben. Wie Sie verstehen, werden Gelegenheiten wie diese traurig sein. Es gibt nichts Lustiges oder Erstaunliches in dem Fall, wenn jemand stirbt, selbst unter der Bedingung, dass es sich um ein Haustier handelt.

Read more:  🌍 Wann ist Weltfriedenstag 2022

Insgesamt ist ein Tierfriedhof ein besonderes Territorium, das speziell für die Bestattung von Haustieren verschiedenster Art geschaffen wurde. In den heutigen Städten kann es tatsächlich ein echtes Problem sein, während es im Problem kein solches Problem gibt. Hier gibt es viele Orte, an denen Sie dies ohne Dienste und Berechtigungen tun können.

Im Laufe der Geschichte haben viele menschliche Kulturen nicht nur menschliche Überreste begraben, sondern auch regelmäßig tierische Überreste begraben. Dies ist oft aus hygienischen Gründen notwendig, wenn Keime nicht anders entfernt werden können. Nehmen wir zum Beispiel einen bestimmten Friedhof für die Diensthunde des US Marine Corps, die 1944 in den Kämpfen um die Insel Guam starben. 25 Hunde des Marine Corps starben in den Kämpfen um die Insel, die als Wächter eingesetzt wurden , Kuriere, Minensuchgeräte

Haustiere wurden jedoch oft feierlich beerdigt. Die meisten Menschen zogen es vor, verstorbene Haustiere auf ihrem eigenen Grundstück zu bestatten, meist auf dem Hof, in einer Kiste, in einem einfachen Sarg oder in einem anderen Behältnis.

Im 21. Jahrhundert können geliebte Kreaturen begraben oder eingeäschert werden. Die Asche eines eingeäscherten Tieres kann in einer Urne aufbewahrt oder verstreut werden. Es liegt allein an den Besitzern zu entscheiden, was zu tun ist. Aber es gibt einige Varianten zur Auswahl.

Im Allgemeinen ist dieses Thema nicht neu. Die Regie ist nicht nur für gewöhnliche Menschen interessant, die mit solch traurigen Umständen konfrontiert sind, sondern auch für zahlreiche Schriftsteller und Filmregisseure. So wurde 1983 ein Roman von Stephen King über einen alten Friedhof veröffentlicht, der eine Leiche wiederbeleben kann. 1989 wurde unter der Regie von Mary Lambert ein Horrorfilm verfilmt, und 1992 wurde der zweite Teil veröffentlicht. Im Jahr 2019 wurde eine neue Adaption des Romans veröffentlicht.

Auch der klassische Dokumentarfilm von Errol Morris „The Gates of Paradise“ (1978) widmet sich den Friedhöfen für Haustiere.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein