Magst du shoppen? Es ist für Sie normal, dass Sie bei jedem Besuch in einem Kaufhaus viele verschiedene unnötige Dinge für Sie kaufen? Wenn Sie bereit sind, mit „Ja“ zu antworten, sieht es so aus, als hätten wir einen besonderen Feiertag für Sie. Wann ist im Jahr 2022 der Nationale „Buy Nothing Day“? Weisst du das? – Oh, es scheint, als hättest du noch nie von dieser Date-Existenz gehört. Keine Sorge, bitte. Wir helfen Ihnen, dieses Thema im Detail zu entdecken.

Geschichte

Natürlich verstehen wir, dass es ziemlich albern und unpassend wäre, die Frage „Wann ist Internationaler Buy-Nothing-Day 2022?“ zu entdecken. ohne die Aufmerksamkeit auf die historische Vergangenheit dieses denkwürdigen Datums zu lenken.

Offen gesagt, mit diesem Wissen konnten wir etwas Besonderes nicht untersuchen. Deshalb die Informationen zu den Gründern sowie zu den Gründen, diesen Feiertag zu feiern 29.11rdist nicht verfügbar.

Gleichzeitig sind sich die Fachleute fast sicher, dass es zunächst so etwas wie ein gelungenes Rahmenprogramm war.

Kauf-Nix-Tag

Bedeutung

Was bedeutet der Nationale „Buy Nothing Day“? – Oh, ehrlich gesagt, wir sind weder in der Lage noch bereit, Ihnen diese Frage zu beantworten. Und die Erklärung scheint eigentlich ziemlich einfach zu sein. – Wir wissen nichts über Ihren Lebensstil und Ihre Gewohnheiten. Also mach es bitte alleine.

Unter den Vertretern der zeitgenössischen Gesellschaft ist es nicht ungewöhnlich, einen Shopaholic zu treffen, der die Aktionen nicht bemerkt und alle Waren, die unter den Arm kommen, in den Korb fegt. Vielleicht ist ihr Anstieg auf Werbung zurückzuführen, mit Anteilen von „3 zum Preis von 2“ usw. Eine Heilung davon ist natürlich möglich, aber die Spezialisten prognostizieren, dass es ziemlich schwierig sein wird, einen Erfolg zu erzielen.

Normalerweise versteht der Shopaholic nicht einmal das Ausmaß der Probleme. Deshalb müssen wir alles tun, um der Person zu erklären, dass die Sache, die sie kaufen wird, nicht den Wert hat.

Die aktuelle Statistik besagt, dass wir ungefähr 70 % der Einkäufe impulsiv tätigen. Wenn wir das sehen, was uns gefallen hat, vergessen wir normalerweise alles auf der Welt, unsere Atmung verlangsamt sich und unsere Augen konzentrieren sich nur auf das gewünschte Objekt. Die Welt bleibt unter den Füßen stehen!

Read more:  🙂 Nationaler Glückstag im Jahr 2022

Psychologen sagen, dass sich Shopaholics in dieser Situation in einer Art Trance befinden. Die Preise werden für sie ziemlich unwichtig. Wie Sie verstehen können, werden diese Menschen zu einem echten Geschenk für die Verkäufer in den teuren Geschäften.

Die gesamte moderne Modeindustrie arbeitet daran, sicherzustellen, dass eine Person nicht an einer bestimmten Ware vorbeigeht. Ein Shopaholic für diese Richtung ist ein leckerer Bissen!

Definition

In Anbetracht dessen, welcher Tag der Welt-Kauf-nichts-Tag im Jahr 2022 ist, möchten wir auch einige wichtige Folgethemen aufgreifen.

Haben Sie schon einmal gehört, wer ein Shopaholic ist? Können Sie dieser Person eine mehr oder weniger zutreffende Definition geben? Im Allgemeinen ist dies eine Person, die ihre Einkäufe nicht kontrolliert, sondern eine ungemessene Menge an Waren kauft, die für sie unnötig sind. In der Regel geschieht dies trotz ihrer Kosten.

Nach Ansicht der Spezialisten sind diese Menschen krank. Tatsächlich sind sie wie Kleptomanen und können nichts dafür.

Sie besuchen normalerweise Verkäufe in Supermärkten und geben das ganze Geld aus. Jemand könnte sie für Freaks halten, aber das sind sie nicht.

Was ist der Grund für solche Käufe, warum passiert das? Hier sind einige Gründe für Shop-Ganzheitlichkeit.

Der erste Grund kann als Kindheit angesehen werden. Wenn ein Kind verwöhnt wurde und nichts verweigert wurde, wird es nach dem Erwachsenwerden gerne Geld ausgeben, ohne es zu zählen. Umgekehrt, wenn Eltern Taschengeld sparen, kaufen sie selten etwas, dann läuft eine solche Person Gefahr, als Erwachsener an Shop-Holismus zu erkranken. Um die trostlose Kindheit zu kompensieren, kauft ein solcher Mann oder eine solche Frau Dinge, die er/sie in der Kindheit nicht hatte. Der soziale Status hat also keinen Einfluss auf diese Krankheit.

Read more:  🚀 Tag der Weltraumforschung im Jahr 2022

Der zweite Grund liegt in der Psychologie. Beim Einkaufen bildet der Körper Serotonin nach – ein Hormon der Freude und des Glücks. Und je mehr Sie kaufen, desto glücklicher sind Sie. Warum diesen Zustand nicht immer wieder erleben?

Und das dritte ist die Illusion von Macht. Wer möchte nicht Macht besitzen? – Zumindest über Dinge, zu erkennen, dass sie ihm gehören.

Traditionen

Wann im Jahr 2022 der Buy Nothing Day ist, erinnert Sie der Kalender jährlich daran. Das ist natürlich kein Problem. Allerdings sind nur wenige Menschen in der Lage, den Feiertag auf angemessene Weise zu feiern.

Alles in allem führt die Neigung zu überstürzten Impulskäufen dazu, dass wir zusätzliche Dinge kaufen, das Portemonnaie leert und dazu führt, dass jeglicher Müll in unseren Häusern auftaucht. Vielleicht, 29.11 ist eine perfekte Gelegenheit, um zu versuchen, keine unnötigen Dinge zu kaufen.

Nicht ich konsumiere zu viel

Hier ist eine Liste mit einigen Tipps, die Ihnen helfen werden, diese psychische Krankheit loszuwerden, da ein ständiger Wunsch, Dinge zu kaufen.

Schreiben Sie auf, was Sie brauchen, und erliegen Sie keinen Versuchungen. Dann ersparen Sie sich unnötige Ausgaben und unnötige Dinge.

  • Gehen Sie nicht mit leerem Magen in den Laden.

Es steht fest, dass etwa 20 % der Überschusskäufe der Verbraucher durch … Hunger tätigt! Um sich abzusichern, trinken Sie mindestens eine Tasse Tee oder Kaffee mit einem Brötchen, bevor Sie in den Supermarkt gehen.

  • Bringen Sie Ihre Kinder nicht mit.

Dies ist der Fall, wenn sie zu Hause gelassen werden sollten. Gebrechliche Eltern können den Bitten oder dem Weinen ihrer Babys selten widerstehen und ihre Launen befriedigen. Die Ausgaben für Kinderartikel sind nicht großartig, aber wenn Sie berechnen, wie viel Geld ausgegeben wird, wird eine beeindruckende Summe herauskommen.

Es ist logisch, alle zwei Wochen einzukaufen. So sparen Sie nicht nur Geld, sondern auch Zeit.

  • Zahlen Sie nicht mit der Karte.

Die Bezahlung von Einkäufen mit einer Bankkarte ist sicherlich bequem, aber mit einer Kreditkarte hat eine Person nicht das Gefühl, sich von echtem Geld zu trennen. Manchmal kann es sehr stark und unerwartet das Budget treffen.

  • Kaufen Sie keine Halbfabrikate.
Read more:  👨‍💻 Wann ist Programmierertag 2022

Gefrorene Schnitzel und andere Produkte aus dieser Kategorie sowie Pommes und kohlensäurehaltiges Wasser sind nicht nur gesundheitsschädlich, sondern auch für den Geldbeutel – diese Waren sind unangemessen teuer. Zum Beispiel wird die Verpackung von Chips zum Preis von einem Kilogramm Kartoffeln verkauft.

Fakten zum internationalen Kauf-Nichts-Tag

Natürlich, um die Richtung „Was ist das Datum des Buy Nothing Day 2022?“ zu entdecken. Wir möchten unseren Lesern einige erstaunliche Informationen demonstrieren.

Der Maßstab „harmonischer“ Attraktivität lässt sich in unserer Zeit nicht mehr aus der Welt schaffen: Schönheit für Frauen selbst ist das Fehlen von Knöpfen und sogar die Andeutung eines Bäuchleins. Es gelten modische und schöne Kleider, die Eleganz betonen können.

30 % der Frauen mittleren Alters verbringen viel Zeit damit, die Hochglanzmagazine und die entsprechenden TV-Sendungen anzuschauen, über Models und Stars zu sprechen und die Aufmerksamkeit auf einzelne Körperteile zu richten, anstatt auf das Bild als Ganzes.

Und um sicherzustellen, dass ihre Figur weit von den Weltstandards der Harmonie entfernt ist, beginnen sie sich mit strengen Diäten zu erschöpfen und streben (im Prinzip!) danach, kleinere Kleidung zu tragen.

Indem sie statt der 46. die 44. Hosengröße kaufen, rechtfertigen sie sich damit, sich einen Anreiz zum Abnehmen zu schaffen, in Wirklichkeit aber Geld wegzuwerfen und sich wieder einmal auf die imaginäre Dicke zu konzentrieren.

Ehrlich gesagt, sind fast alle von uns anfällig für Anfälle derselben Krankheit. Es bringt uns in sehr unterschiedliche und unvorhersehbare Momente. Manche Menschen trifft es in dem Moment, wenn sie ziellos im Internet herumlungern, andere können direkt auf der Straße lauern, dritte bricht zwischen den Regalen eines Supermarkts zusammen.

Der Beginn des Ärgers mag unterschiedlich sein, aber das Ergebnis ist immer das gleiche: Wir kommen zu Hause zur Besinnung und schauen verwundert auf das, was wir gerade gekauft haben. Die Neigung zu Impulskäufen ist ausnahmslos allen innewohnend, wenn auch in unterschiedlichem Ausmaß. Gegen diese Krankheit zu kämpfen ist ziemlich schwierig, aber es ist immer noch möglich. Das einzige, worauf Sie achten müssen, ist eine Liste mit Sonderregeln.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein