Wann ist Internationaler Tag der Menschenrechte im Jahr 2022? Können Sie diese Frage sofort und ohne Zögern beantworten? In der Regel antworten die meisten modernen Menschen negativ, sodass Ihr „Nein“ für uns ziemlich vorhersehbar klingt. Wir halten diesen Feiertag jedoch für wichtig, weshalb wir ihn heute im Detail untersuchen werden. Würdest du gerne mitmachen? Wir fangen an.

Geschichte

Wenn wir über die Frage sprechen, welcher Tag der Tag der Menschenrechte im Jahr 2022 ist, können wir nicht umhin, den historischen Hintergrund des Ereignisses zu erwähnen. In der Regel gilt diese Richtung als die am meisten nachgefragte unter unseren Anhängern. Die Leser sind besonders froh zu wissen, warum der bestimmte Feiertag eingeführt wurde, was sein Hauptziel war und wer die Gründer waren.

Das Datum dieser Feiertagsfeier wurde nicht gelegentlich gewählt. Die Vertreter der UN-Generalversammlung wählten das Datum 10. Dezember um die Annahme und Verkündigung eines bestimmten Dokuments zu ehren. Das Papier selbst wurde vor langer Zeit unterzeichnet. Genauer gesagt geschah es am 10. Dezember, 1948. Das Dokument hieß offiziell UDHR oder Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte. Danach werden die Rechte und Freiheiten aller Menschen als gleich angesehen. Sie sollen ihren Ansichten entsprechend nicht von Hautfarbe, Sprache, Geschlecht, Religion, Politik oder sonstigen Überzeugungen, Herkunft (sowohl sozial als auch national), Stand oder sonstigen Status abhängig sein.

Das entsprechende Dokument wurde fast unmittelbar nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs angenommen. Aus Sicht der Ersteller hat es alle möglichen Rechte korrigiert. Die wesentlichsten waren das Recht auf Leben von Millionen. Tatsächlich wurde es das erste Weltdokument, das die entsprechenden Freiheitsbestimmungen formulierte. Das entsprechende Papier umfasst eine ganze Reihe politischer, sozialer, bürgerlicher, kultureller und wirtschaftlicher Freiheiten.

Übrigens können wir nicht umhin zu erwähnen, dass dieses Dokument öfter übersetzt wurde als jedes andere Dokument auf dem Planeten. Bis heute existiert der Text in mehr als 500 Sprachen. Diese Tatsache weist auf die universelle Natur und den Umfang des Papiers hin. Auf seiner Grundlage wird die aktuelle Entwicklung anderer internationaler Abkommen durchgeführt.

Bedeutung

Was bedeutet Tag der Menschenrechte? Um die Wahrheit zu sagen, wir sind uns nicht sicher, ob wir diese Frage nicht an Ihrer Stelle stellen können. Wieso den? – Sehen Sie, wir müssen Sie persönlich kennen, um Ihre Einstellung zu diesem Ereignis vorhersagen zu können.

Read more:  ⛰️ Wann ist Internationaler Bergtag 2022

Gemäß der Position der Menschenrechtserklärung hat jeder Mensch das außergewöhnliche Recht auf Leben, Sicherheit und Freiheit. Klingt ganz gut, funktioniert aber in der Praxis nicht regelmäßig und nicht überall. So wurden 2017 etwa 7000 Männer und Frauen im bewaffneten Konflikt in Afghanistan getötet, und fast die Hälfte von ihnen waren Zivilisten, die von Rebellen getötet wurden. Leider ist es nicht alles, nach Ansicht der Spezialisten verloren Hunderte von Zivilisten ihr Leben bei den Selbstmordattentaten bewaffneter Gruppen.

Offiziellen Berichten zufolge töteten örtliche Polizeibeamte in Brasilien im Jahr 2007 mindestens 1.260 Menschen. Diese Zahl gilt als die bisher höchste Zahl. Diese Fälle wurden offiziell als „Widerstandshandlungen“ bezeichnet und praktisch nicht untersucht.

Den Statistiken zufolge ereignet sich im afrikanischen Land Uganda eine echte Tragödie. Viele Einheimische (sowohl Erwachsene als auch Kinder) sterben jede Woche in Flüchtlingslagern. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation kamen in diesen Lagern insgesamt 500.000 Menschen ums Leben.

Wir müssen die Politik der vietnamesischen Behörden erwähnen, denen es gelungen ist, mindestens 75.000 Prostituierte und Drogenabhängige in 71 überfüllte „Rehabilitations“-Lager zwangsweise zu arrangieren und sie als diejenigen zu bezeichnen, die von AIDS bedroht sind. Übrigens wird keiner von ihnen behandelt.

Definition

Apropos Frage „Was ist das Datum des Menschenrechtstages im Jahr 2022?“ Wir können die Bedeutung dieser Richtung nur erwähnen.

Read more:  🚽 Wann ist Welttoilettentag 2022

Schätzungen des US-Außenministeriums zufolge werden jedes Jahr zwischen 620.000 und bis zu 840.000 Menschen (Männer, Frauen sowie Kinder) gehandelt und aus ihrem Heimatland verschleppt, die Hälfte davon Minderjährige. In fast allen Teilen der Welt, einschließlich Kanada, den Vereinigten Staaten und dem Vereinigten Königreich, sind die Abschiebung und Verfolgung solcher Menschen Routinemaßnahmen des Staates, und es gibt keine Behörden, an die man sich um Hilfe wenden könnte.

Angelegenheiten wie diese werden in der modernen Welt als ziemlich wichtig angesehen. Es sollte ohne Ausnahme in allen Ecken des Planeten berücksichtigt werden.

Traditionen

Wann ist Tag der Menschenrechte im Jahr 2022, der Kalender wird Sie sicherlich daran erinnern. In der Regel gibt es keine Probleme, sich diesen besonderen Anlass zu merken. Der Feiertag hat ein festes Datum seiner Feier, was bedeutet, dass er festgehalten wird 10. Dezember regelmäßig.

In den letzten zehn Jahren findet diese Veranstaltung regelmäßig jedes Jahr statt. Es steht unter einem bestimmten Motto. Die typischsten fordern Menschenwürde und Gerechtigkeit für jeden Menschen auf dem Planeten, fordern Nichtdiskriminierung und erinnern daran, Diskriminierung zu beseitigen. In der Regel sprechen die Vertreter vieler öffentlicher Organisationen, um die entsprechenden Freiheiten, Abstimmungsangelegenheiten und Kämpfe zu ehren.

Rund um den Planeten ist es möglich, an vielen Veranstaltungen teilzunehmen. Viele Bildungsorganisationen veranstalten verschiedene offizielle und inoffizielle Veranstaltungen, die darauf abzielen, die Bevölkerung über menschenrechtliche Themen, Probleme und Angelegenheiten aufzuklären. Sie wollen alles tun, um sie zu schützen. Die Spezialisten versuchen, der Öffentlichkeit das Wesen des Rechts und die verschiedenen Aktivitäten von Rechtsinstituten usw.

Außerdem können wir heute nicht umhin zu erwähnen, dass alle 5 Jahre an diesem Tag eine Zeremonie zur Verleihung des Sonderpreises stattfindet. Ursprünglich wurde es 1966 ins Leben gerufen, als die Gründer jene Männer und Frauen auszeichnen wollten, die einen bedeutenden Beitrag zur Förderung und zum Schutz der Menschenrechte geleistet haben. Die allererste Auszeichnung wurde 1968 verliehen.

Fakten zum Tag der Menschenrechte

Untersuchung der Angelegenheit „Wann ist das Datum des Menschenrechtstages im Jahr 2022?“ im Detail fanden wir viele erstaunliche Informationen. Heute werden wir einige davon mit Ihnen teilen.

Read more:  ✴️ Wann ist Martinstag 2022

Bis heute existieren Menschenrechte gemäß der Definition in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte sowie einer beträchtlichen Anzahl internationaler Gesetze zur Freiheit des Menschen. Sie werden (leider teilweise nur formal) von den meisten Staaten anerkannt und bildeten die Grundlage der Verfassungen vieler Länder. Aber die Realität der heutigen Welt ist weit entfernt von den Idealen, die in der Allgemeinen Erklärung zum Ausdruck kommen.

Für manche ist die volle Erfüllung der entsprechenden Freiheiten ein fernes und unerreichbares Ziel. Selbst die entsprechenden internationalen Freiheitsgesetze durchzusetzen ist nicht einfach, und die Bearbeitung einer Beschwerde kann Jahre und Unmengen an Geld in Anspruch nehmen.

Diese internationalen Gesetze haben eine einschränkende Funktion, aber nur sie reichen nicht aus, um einen angemessenen Schutz der Menschenrechte zu gewährleisten, wie die harte Realität täglich begangener Menschenrechtsverletzungen beweist.

Überall auf der Welt hat die Diskriminierung erschreckende Ausmaße angenommen. Tausende von Menschen landeten in Gefängnissen, weil sie ihren Glauben zum Ausdruck gebracht hatten. Politisch motivierte Folter und Inhaftierung, oft ohne Gerichtsverfahren, sind allgegenwärtig, mit stillschweigender Zustimmung sogar einiger demokratischer Länder.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein