Es mag etwas seltsam klingen, aber die gute alte Taschenlampe – dieses einfache Werkzeug, das in der Tasche getragen wird – wurde erst Ende des 19th Jahrhundert, lange nachdem die Elektrizität und das elektrische Licht der Welt bekannt waren.

Wann ist der Nationale Tag der Taschenlampe im Jahr 2022 und warum hat es so viele Jahre gedauert, sich das Gerät auszudenken? Folgen Sie den Linien!

Geschichte

Schon in jenen alten Zeiten, als der Mann das Feuer entdeckte, suchte er nach Möglichkeiten, es mit sich zu führen. Zuerst war es der brennende Ast eines Baumes und dann waren da noch die Fackeln, Kerzen und Öllampen, die übrigens immer noch verwendet werden. Doch alle diese Werkzeuge hatten die gleichen Nachteile – die Unsicherheit, Unpraktikabilität und Emission von Schadstoffen.

Laut den historischen Quellen war einer der Hauptgründe für eine so späte Erfindung der Taschenlampe das Fehlen der Trockenbatterie. Einfach gesagt, die Batterien, die nichts verschütten, egal wie Sie sie drehen. Die allerersten Quellen des elektrischen Stroms sahen aus wie Behälter, die mit der Flüssigkeit gefüllt waren, die der Elektrolyt war, und daher waren die Dinger nicht so tragbar. Wenn wir also über die Geburt der Taschenlampe sprechen, kommen wir nicht umhin, den Namen von Carl Gassner zu erwähnen, der Ende des 19th Jahrhunderts, als die Chemikalien in Behältern aus Zink aufbewahrt wurden.

Taschenlampe

Die Idee, die elektrische Lichtquelle zu konstruieren, entstand zufällig. Ein Mann namens Mr. Cowen war ein Erfinder und ein großer Liebhaber von Zimmerpflanzen. Einmal an einem ganz normalen Tag war er damit beschäftigt, seine Lieblingspflanzen mit der Glimmlampe zu beleuchten, deren Batterie in der Blumenvase versteckt war. Er blickte auf die Zimmerpflanze und war wirklich schockiert von ihrem erstaunlichen Aussehen. Tatsächlich war er nicht der erste Mensch, der die Glühlampe an die Batterie anschloss. Sein Kollege, Mr. Hubert, war ein guter Typ und verstand schnell, dass sich diese tragbaren Werkzeuge gut verkaufen ließen.

Read more:  🐱 Wann ist Nationaltag der Wildkatze 2022

Doch zuvor fehlten dem Ding einige Verbesserungen, um auf den Markt zu kommen. Der Mann war nur ein glücklicher Angestellter, kein Technikgenie. Deshalb lud er den professionellen Erfinder namens David Misell ein. Gemeinsam erschufen sie die elektrische Lichtquelle in Form einer in der Hand zu haltenden Röhre – der Ur-Prototyp der modernen Taschenlampe. Aufgrund der großen Abmessungen der Glimmlampe mit der Kohlefaser im Inneren und der tragbaren Batterie war sie sehr groß. Leider strahlte die Erfindung ein schwaches Licht aus, da die Batterien selbst ziemlich schlecht waren. Nach der Kontaktierung leuchtete es nur wenige Sekunden.

Dies erklärte übrigens den Namen seines Nachfahren, der der Held der Frage ist – wann ist der Internationale Tag der Taschenlampe 2022. Das Ding wurde als Quelle des Blitzes verwendet, um etwas für einen Moment zu beleuchten. Zwei Kollegen arbeiteten dann zusammen und perfektionierten das Werkzeug. Der wirkliche Erfolg wurde ihnen geschenkt, als sie auf die Idee kamen, das Ding an die Polizisten von New York zu verschenken. Sie dachten, dass das elektrische Gerät für die Hüter des Gesetzes nützlich gewesen sein muss. Und es hat geklappt! Die Erfinder erhielten viele positive Rückmeldungen von der Polizei sowie von den Medien, die ausführlich über das neue Produkt berichteten. Das Ergebnis war die große Steigerung des Verkaufs.

Das ursprüngliche Modell hat seitdem viele Formen und Formen verändert, doch das Hauptkonzept – das Aussehen des zylindrischen Rohrs mit den installierten elektrischen Batterien – ist erhalten geblieben.

Bedeutung

Was bedeutet Tag der Taschenlampe? Es bedeutet, dieses Handwerkzeug, das großzügig das Licht in die Dunkelheit wirft, in Stücke zu reißen!

Read more:  👨‍💼 Wann ist der Nationale Tag der Umarmung deines Chefs 2022

Die Taschenlampen sind buchstäblich für jedermann. Wer von den Lebewesen kann sich meisterhaft im Dunkeln zurechtfinden? Diese ganz gewöhnliche Situation – wenn das ganze Haus abgeht und die Kerzen samt Streichhölzern nirgendwo zu finden sind – könnte leicht von einem schlauen Kerl, manchmal auch Fackel genannt, gerettet werden. Außerdem ist es perfekt für die langen Winternächte, die gegen 15:00 Uhr kommen und bis 8:00 Uhr dauern.

Obendrein ist die Taschenlampe ein richtiges Mittel des Selbstschutzes! Erstens blendet es den Kriminellen, der von hinten kriecht, und zweitens könnte es als anständiger Knüppel verwendet werden.

Eine weitere großartige Idee ist es, das Gerät zusammen mit dem Mobiltelefon und einigen Münzen als Fotoausrüstung zu verwenden. Es braucht auch die geschickten Hände und den scharfen Verstand. Die Münzen gehen für den Kauf des Burgers, der vor Ort gegessen werden kann, aber die Schachtel darf nicht weggeworfen werden. Bauen Sie die einfache Konstruktion ähnlich dem Reflektor auf. Fügen Sie die Kamera Ihres Smartphones hinzu und machen Sie Bilder in professioneller Qualität!

Unabhängig davon, auf welchen Tag der Tag der Taschenlampe fällt, unterschätzen Sie nicht die tägliche Kraft dieses Dings.

Definition

Die heutige Taschenlampe hat einen großen Weg vom einfachsten Werkzeug zum modernen LED-Gerät zurückgelegt, das eine Art Revolution auf dem Gebiet der tragbaren Lichtquellen gemacht hat.

Heutzutage würde niemand überrascht sein, wenn er das elektrische Ding sieht, das viele Male aufgeladen werden könnte oder keine Batterien im Inneren haben könnte. Stattdessen gibt es die zuverlässig bewährten Akkumulatoren. Außerdem gibt es einige Taschenlampen, die weder Batterien noch Akkus haben. Sie nutzen die induktive Energie oder die der Sonne und werden Dynamo-Taschenlampen genannt.

Die LED-Elemente ermöglichen eine große Menge an Batterieenergie zu sparen. So strahlt das Gerät tagelang hell! Die kleinen LEDs und die winzigen Batterien trugen zur Entstehung der Taschenlampe als Schmuckstück bei.

Read more:  🧦🚫 Wann ist Sockenfreitag 2022

Die Tools sind in zwei Hauptkategorien unterteilt. Die hellen mit den Halogenlampen werden von Polizei, Militär und Rettungsdiensten eingesetzt. Die üblichen elektrischen Lichtquellen werden von der Mehrheit der Menschen für den täglichen Bedarf verwendet. Außerdem gibt es die Handtaschenlampen, die Stirnlampen, für Fahrräder, Camping und nächtliche Lesestunden.

Taschenlampe in der Nacht

Heute bestehen die Körper der Dinger aus dem festen Kunststoff, manchmal mit Gummi überzogen für den bequemeren Griff, oder aus den leichten Aluminiumlegierungen mit den praktischen Vertiefungen am Griff. Die neuen Technologien treiben die Taschenlampen voran, schaffen die verschiedenen Formen und Farben und auch die Hauptmerkmale wie Sicherheit und Haltbarkeit. Nun, sagen Sie Danke für die Erfindung der elektrischen Lampe und der Glimmlampe für die Möglichkeit, die Taschenlampe in Wirklichkeit zu sehen!

Wann ist der Tag der Taschenlampe 2022? Es tritt jährlich auf 21. Dezemberst.

Traditionen

Wenn Sie sich fragen, wie Sie diesen ziemlich ungewöhnlichen Feiertag feiern können, geben wir Ihnen einige Ideen!

Erstens können Sie die Nacht (am Vorabend oder nach dem Feiertag oder was auch immer) damit verbringen, ein Buch unter der Decke zu lesen, mit der Taschenlampe in der Hand, um besser sehen zu können. Erinnern Sie sich daran aus der Kindheit?

Zweitens, warum surfen Sie nicht im Internet nach der nächsten Höhle und erkunden sie mit Ihren Freunden, die alle mit den besten Lichtquellen ausgestattet sind? Eher ein Gänsehaut-Abenteuer, oder?

Drittens: Organisieren Sie am Abend eine Fahrradtour mit den Stirnlampen! Das könnte man statt des üblichen Abendessens ganz einfach gemeinsam mit den Liebsten inszenieren. Werden sie zustimmen? Natürlich werden sie!

Fakten zum Tag der Taschenlampe

  • Der Feiertag findet tatsächlich am selben Tag wie die Wintersonnenwende statt! Wahrscheinlich, weil es die Zeit ist, in der wir es am meisten brauchen?

Markieren Sie in Ihrem Kalender, wann der Tag der Taschenlampe im Jahr 2022 ist, und kaufen Sie eine, wenn Sie dieses großartige Gerät noch nicht haben.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein