Musik begleitet das menschliche Leben von Anfang bis Ende. Man kann sich seine Existenz ohne sie nicht vorstellen. Jemand bevorzugt ruhige und friedliche klassische Songs, ein anderer mag Pop- oder Rock-Varianten. Unterschiedliche Menschen, unterschiedliche Geschmäcker, unterschiedliche Musikinstrumente. Klavier, Gitarre, Geige, Saxophon – sie alle sind dafür gemacht, die Welt mit neuen Melodien zu bereichern. Letztere erlangte ihre Popularität in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts mit der Entwicklung der Jazzmusik. Die Zeit, in der 2022 der Nationale Saxophontag ist, erwähnt das Instrument selbst, seine Erscheinung, den Schöpfer und die professionellen Musiker. Darüber hinaus kann dieser inoffizielle Feiertag jedem Musiker zugeschrieben werden, jeder Person, die sich für Musik interessiert, die Kunst und Schönheit verehrt, die Natur und das ganze Universum liebt.

Geschichte

In der Linguistik gibt es einen Begriff namens Metonymie. Es bezeichnet die Erfindungen mit dem Namen ihrer Erfinder. Zum Beispiel erhielten zwei weltberühmte Getränke, Champagner und Cognac, die Namen der französischen Regionen, in denen sie zuerst hergestellt wurden: Champagner und Cognac. Ähnliches geschah mit dem Schöpfer des Saxophons, Adolph Sax, dessen Nachname dem Radikal seines bekannten Instruments diente.

Saxophon

Herr Sax war Musiker, er spielte Klarinette und Flöte. Als talentierter belgischer Musiker zog er 1842 nach Paris. Außerdem wusste der Mann, wie man Musikinstrumente herstellt, denn er war es, der Ophikleide schuf und die Bassklarinette verbesserte. Dort wollte Sax sein eigenes Unternehmen gründen. Er hat es angefangen und seine Geschäfte waren erfolgreich, weil jeder von seinem leidenschaftlichen Verhalten gegenüber seinem Job wusste. Darüber hinaus nutzte der Erfinder des Saxophons all sein Wissen und Können, um eine neue Art von Musikset zu schaffen.

Ab 1842 wurde seine Erfindung bekannt. Die Menschen liebten seine bezaubernden Noten, beruhigenden Klänge und die friedliche Atmosphäre. Darüber hinaus erhielt Sax nach 4 Jahren der Verbesserung seiner Kreatur das Recht, sein Instrument zu patentieren. Am 28. Juli 1846 erklärte Mr. Sax sieben verschiedene Typen mit verschiedenen Designs des Artikels. Zu Ehren von Adolph Sax, dem Tag seiner Geburt, wird der 6. November in den Kalendern zum National Saxophone Day 2022 erklärt. Musiker auf der ganzen Welt feiern sowohl den Geburtstag eines genialen Mannes als auch seines erstaunlichen Kindes.

Read more:  🐻 Wann ist Nationaler Tag des Teddybär-Picknicks 2022

Die Bedeutung

Was bedeutet der National Saxophone Day für die Amerikaner? Egal, ob Sie sich für Jazz interessieren oder nicht, er würde ohne ein Saxophon sicherlich nicht existieren. Wie alle Musikstile wurde Jazz weder von Profis noch von Amateuren geschaffen. Es erschien in Nordamerika unter den Sklaven und war früher die Stimme ihrer Seelen. Außerdem kann man sagen, dass die Welt ohne die Klänge dieses Musiktools ihre prominentesten Sänger verlieren würde. Als Symbol für elende Schwarze, ihr trauriges Schicksal auf dem amerikanischen Kontinent, berührt ihre Musik Herz und Seele. Während wir die Kunst des Jazz hören und bewundern, spüren wir die Einfachheit des Lebens, der Natur, anderer und uns selbst. Es ist eine ewige Musik, die Töne des Himmels, die die Vision der Existenz stark verändern können. Es lohnt sich, diesen Feiertag zu feiern, indem man schöne Bühnenspiele genießt, die Augen schließt und im Ozean der Harmonie schwimmt.

Die Definition

Das Saxophon gehört zur Gruppe der Holzblasinstrumente. Seit der Zeit von Sax wurde es viele Male modifiziert. Heutzutage gibt es sieben Varianten des Arbeitsgeräts. Unser Körper reagiert ähnlich wie andere Erdbewohner auf Musik. Seine Schwingungen wirken sich positiv oder negativ auf den gesamten Organismus aus. In Bezug auf die Töne dieses Instruments bemerken die Psychologen seinen ausschließlich guten Einfluss. Wenn jemand es hört, kann er die Klänge genießen, sich entspannen und genießen. Die Wissenschaft nennt es die Kunst ohne Gewalt, wo die Töne und Melodien ruhig und friedlich sind. Darüber hinaus werden nicht nur die Zuhörer, sondern auch der Musiker selbst von dem Rhythmus beeinflusst, den er vor allem beim Improvisieren vorgibt. Einige Experimente zeigten, dass der Darsteller beim Spielen mehrere Teile seines Gehirns nicht kontrollieren kann. So hat er Lust, in das Meer der Klänge einzutauchen und macht unbewusst Musik. Auf diese seltsame Weise kann man seine innere Welt ausdrücken und so gut spielen, wie man es nur kann. Es ist unglaublich, nicht wahr?

Übrigens ist es interessant zu signalisieren, auf welchen Tag der Welt-Saxophontag in diesem Jahr fällt. Die weltweiten Saxophonisten und Komponisten versammeln sich zweimal im Jahr und die weltweite Gedenkfeier findet jährlich statt 6. November. Es fand erstmals im Jahr 2015 statt und in den letzten drei Jahren vereinen Festivals, Konzerte und Performances diejenigen, die Jazz lieben, unter einem Dach. Initiator des Tages war die Sax Open Project Foundation.

Traditionen

Interessieren Sie sich bereits für das Genre Jazzmusik? Saxophon ist dort der König seines Reiches. Überall in den USA und anderen Ländern besuchen Menschen große und kleine Partys, Shows, Präsentationen und genießen die sanften Klänge des Saxophons. Wenn Sie es noch nie versucht haben, können Sie es tun. Auch wenn Sie Pop- oder Rockmusik lieben, werden Sie nichts verlieren. Das Leben ist eine fortwährende Entdeckung von etwas Neuem, Aufregendem, Ungewöhnlichem. Öffne deinen Geist und bewundere und freue dich weiter. Erfahren Sie mehr über die Geschichte des Instruments, seine berühmten Komponisten und Interpreten. Es wird Ihnen helfen, das Datum des National Saxophone Day im Jahr 2022 besser zu verstehen.

Bill Clinton spielt Saxophon

Lade deine Freunde ein, dich zu begleiten. Teile diese wundervollen Momente in spiritueller Einheit mit Musikern und Menschen, die du liebst. Außerdem ist die Zeit, die mit Gewinn für die Seele verbracht wird, niemals verschwendet. Endlich gibt es viele professionelle Künstler, die nur auf der Straße Musik machen. Wir nennen es Straßenmusik. Wenn Sie kein Geld haben, ist es nicht schlimm. Gehen Sie die Straße entlang, bleiben Sie eine Weile stehen und genießen Sie ihr Talent. Auf diese Weise teilen Sie auch den Urlaub.

Read more:  🍸 Wann ist der Nationale Piña Colada Tag 2022

Fakten zum Internationalen Saxophontag

Hier wollen wir einige erstaunliche Fakten über das Gerät selbst, seine lange Geschichte und seinen Schöpfer aufzählen.

  1. Es wurde zum offiziellen Werkzeug im Militärdienst. Nachdem die Leute begannen, es in Kammermusik und Orchestern zu verwenden.
  2. Adolph Sax entwickelte 14 Arten von Saxophonen. Heute sind nur noch sieben im Einsatz.
  3. Wissen Sie, wer vorgeschlagen hat, das erfundene Werkzeug nach dem zweiten Namen seines Schöpfers zu benennen? Es war Hector Berlioz, der Komponist und Erneuerer. Er schrieb die ursprüngliche Komposition für das Tool.
  4. 1844 hörten es die Einwohner von Paris in der Oper.
  5. Das Leben von Sax war sehr schwierig. Er war Lehrer an einer Militärhochschule in Paris. Durch den Krieg verlor er die Stelle und das Geschäft. Er starb im Elend und seine Schöpfung geriet lange Zeit in Vergessenheit. Amerikanische Sänger erweckten es wieder zum Leben und verwandelten das Saxophon in die Hauptrolle der Jazzaufführung.

Fazit: Nicht nur die Menschen haben traurige Schicksale, sondern auch die Arbeitsgeräte. Vielleicht ist das der Grund, warum die Saxophon-Erfindung entspannende Töne und Klänge erzeugt. Trotzdem gibt uns der 6. November die Möglichkeit, den Tag zu ehren, an dem der Internationale Saxophontag im Jahr 2022 ist. Es ist ein neuer Atemzug, der Moment der Ruhe und Erholung. Die Musiker bestätigen, dass es sehr einfach und leicht zu spielen ist, sodass jeder Unterricht nehmen kann. Mit einem Wort, die Saxophonmusik ist wie der gute Wein – je mehr Sie probieren, desto besser wird es. Feiern Sie dieses außergewöhnliche Fest!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein